Was sind Geschäfts-Vermittler?

Geschäftsvermittler sind Fachleute, die als der Punkt der Kommunikation während des Verkaufs eines Kleinbetriebs arbeiten. Der Vermittler vermittelt die Verhandlung, indem er mit dem Kunden und dem Verkäufer, zum der Bedingungen, die die Beendigung des Verkaufs regeln, einschließlich den Kaufpreis zu entwickeln arbeitet. Manchmal gekennzeichnet als ein Geschäftsübertragungmittel, behandelt ein Kleinbetriebvermittler den Prozess des Festsetzens des Wertes des Geschäfts, der Festlegung eines Verkaufspreises mit dem gegenwärtigen Inhaber und der Werbung des Verkaufs zu den Interessenten. In vielen Fällen bekanntmachen Geschäftsvermittler die Identität des Verkäufers oder der Firma nicht bis mindestens die Vermittlungen oder.

Geschäftsvermittler normalerweise haben einen Hintergrund in der Finanzierung oder in den Immobilien und empfangen zusätzliches Training vom Zustand oder nationale Verbindungen im Ursprungsland. Das Training übersetzt normalerweise in Richtung zur Ausführung von zwei Zielen. Zuerst helfen die Kurse, die Standards herzustellen und zu definieren, die der Vermittler erwartet, in jedem Geschäft zu unterstützen. Zweitens garantieren die Informationen, die in der Kursarbeit enthalten, dass der Vermittler allen Daten ausgesetzt, die wahrscheinlich ist, auf gefunden zu werden die schriftlichen Prüfungen, die für das Genehmigen erfordert. Nach dem Anfangstraining anbieten viele Verbindungen Weiterbildungkurse g, die Geschäftsvermittlern, von den spätesten Änderungen in den Regierungsverordnungen nebeneinander zu bleiben helfen und in der kontinuierlichen Verbesserung ihrer Fähigkeiten zu helfen.

Jedermann, das als Geschäftsvermittler ausgebildet, kann beschließen, als unabhängiger Vermittler zu arbeiten oder Teil eines Geschäftsvermittlervorrechts oder der Broker-Firma zu werden. Es gibt Vorteile zu beiden Situationen. Unabhängige Geschäftsvermittler in der Lage sind häufig, die Klienten auszuwählen und zu wählen und machen es möglich, auf den Verkauf von Geschäften innerhalb einer spezifischen Industrie zu spezialisieren. Geschäftsvermittler, die beschließen, für ein Maklerhaus zu arbeiten, können eine große Auswahl der Kunden beschäftigen, aber haben normalerweise mehr Betriebsmittel an ihrer Beseitigung als Unabhängige. Der Trainings- und Genehmigenprozeß ist normalerweise der selbe in jedem Drehbuch.

Vermittlervorrechte können lokal oder regional sein und Dienstleistungen Kunden und Verkäufern innerhalb eines verhältnismäßig kleinen geographischen Bereichs erbringen. Andere, wie Sunbelt-Geschäfts-Vermittler, laufen lassen an eine globale Skala und beibehalten mehrfache Büros in vielen Ländern um die Welt n.

In etwas Bereichen der Welt, brokers Geschäft auch Funktion als Verhandlungvermittler. Dies heißt, dass der Vermittler im Wesentlichen mit zwei Klienten auf einmal arbeitet, der Kunde und der Verkäufer. Häufiger verbunden ist ein Geschäftsvermittler genauer mit dem Verkäufer, obgleich der Vermittler auch wahrscheinlich ist, irgendeinen Grad Interesse an der Zufriedenheit des Kunden zu haben außerdem.

Als Teil des Prozesses des Sicherns der möglichen Kunden für einen Kleinbetrieb, verwenden Geschäftsvermittler häufig einen Schirmprozeß. Der Prozess mit.einbezieht im Allgemeinen meinen, die Finanzfähigkeit des Kunden zu überprüfen, um für das Geschäft zu zahlen. Dieses hilft, Kunden auszusortieren, denen entweder die Betriebsmittel nicht haben, zum des Geschäfts zu erwerben, oder die nicht über das Ordnen eines Geschäftsabkommens besonders ernst sind. Das Qualifizieren möglichen der Kunden macht es möglich, damit der Vermittler seine oder Energie auf entwicklungsfähige Aussichten richtet, anstatt, Zeit auf Vermittlungen zu vergeuden, die wahrscheinlich sind, nirgendwo zu gehen.

In den meisten Fällen brokers Geschäft Fokus auf dem Verkauf von Privatunternehmen. Indem er den Namen des Geschäfts und des Inhabers hält, die vertraulich sind, hindert der Vermittler seinen oder Klienten an durch Wort auf der Straße nachteilig ausgewirkt werden, dass das Geschäft oben für Verkauf ist. Diese Präventivmaßnahme hilft, zu garantieren, dass der Verkäufer den besten möglichen Preis beim des vollen Verbraucher- und Marktvertrauens in der Firma während der Suche nach einem neuen Eigentümer noch behalten empfängt.