Was sind Gründungsurkunde?

Gründungsurkunde enthalten das Schlüsseldokument, das beim Zustand oder bei der Verwaltungskörper eingereicht, um eine Korporation in den Augen des Gesetzes zu verursachen. Sie sind normalerweise das abschließende Stück eines langatmigen Prozesses, zum einer neuen Korporation zu verursachen, und sie zementieren die Grundregeln und die Schlüsseldetails des Geschäfts.

Gründungsurkunde können einige kurze Seiten sein oder können die Hunderte Seiten sein, die lang sind, in Legalese hinabgleiten und jede kleine Facette einer komplizierten Korporation einzeln aufführen. Die Details, die in Gründungsurkunde eingeschlossen, umfassen, was die Korporation bedeutet, um zu vollenden, (allgemein Bereich des Geschäfts oder Natur von gemeinnützigem), seine Hauptsitze, Offiziere, die genannt werden können und Primärrichtlinieneinstellung, zum der Organisation und der Funktionen der Korporation vorzuschreiben.

Gründungsurkunde zu verursachen ist ein ziemlich schwieriger Prozess und für alle, aber das einfachste der Unternehmensstrukturen ein Rechtsanwalt ist eine Notwendigkeit. Einige Bücher, wie die Nolo Reihe, versuchen, die Schritte hin zu Schreiben Gründungsurkunde, sodass jedermann sie tun kann, aber sogar mit so zu beschreiben helfen einem Rechtsanwalt ist ein starkes Anlagegut, wenn sie Ihre Arbeit wiederholen.

Sobald Gründungsurkunde durch den Zustand archiviert worden und angenommen worden, umwandelt die Firma in eine Korporation, und kann gesagt werden verbunden zu werden. Dieses bezeichnet allgemein durch die Abkürzung Inc. nach dem Firmatitel.

Gründungsurkunde enthalten von, da der Name vorschlägt, einige Artikel, welche die Struktur und die Methodenlehren der Firma abgrenzen. Diese ausgebreitet nach einem verhältnismäßig Standardformat ig, das etwas wie schaut:

ARTIKEL I: Art des Geschäfts - eine Beschreibung des Geschäfts.

ARTIKEL II: Den Namen des Geschäfts nennen.

ARTIKEL III: Als die Länge bezeichnen, die das Geschäft verbunden bleibt, (normalerweise unbestimmt, aber in einigen Fällen es kann eine selbst verordnet Begrenzung geben).

Und so weiter denn da viele Artikel erforderlich sein. Umgang, Gehalt auf Lager und Prämienkappen, eine Haftungsbeschränkung und andere ausgedehnte Informationen können in Gründungsurkunde eingeschlossen werden. Für kleinere Details verwendet die Unternehmensverordnungen normalerweise, obwohl einige Korporationen beschließen können, die Informationen zu umreißen, die normalerweise in den Verordnungen in Gründungsurkunde gefunden.