Was sind Kreditkarte-Anschlüß?

Kreditkarteanschlüß sind Maschinen, die entworfen, um Kreditkarten in einer Kleineinstellung zu verarbeiten. Es ist notwendig, einen Kreditkarteanschluß, wenn der Betrieb der Kreditkarten zu benutzen, als der Anschluss den Kartenaussteller verbunden ist, um zu garantieren, dass die Karte gültig ist und dass es nicht einen Block oder einen Einfluss auf der Kreditkarte gibt. Zahlreiche Arten und Entwürfe mit einer Zusammenstellung von Wahlen sind von einigen Herstellern, viele von vorhanden, wem Mannschaft mit den Bankdienstleistungen, zum der Kreditkarteanschlüß zu den Geschäften bereitzustellen, wenn sie ein Konto eröffnen, um Kreditkarten zu verarbeiten.

Der Kreditkarteanschluß benutzt im Augenblick des Verkaufs. Wenn ein Kunde eine Kreditkarte benutzen möchte, um für Waren oder Dienstleistungen zu zahlen, swiped die Karte durch einen Anschluss, der die Informationen auf dem magnetischen Streifen liest, der in der Karte eingebettet. Der Kreditkarteanschluß verbunden ist einen zentralen Computer, der bestätigt, dass die Karte gültig ist und dass der Kunde genügend Gutschrift für die Verhandlung hat. Innerhalb der Sekunden aufprallt eine Zustimmung zurück zu der Kreditkartemaschine t, die bestätigt, dass die Verhandlung gültig ist und einen Empfang ausstellt. Wenn es ein Problem gibt, angezeigt anzeigt ein Störungscode n und, dass die Kreditkarte unzulässig ist, könnte nicht durch die Maschine gelesen werden, oder er konnte gestohlen werden.

Es gibt zwei grundlegende Arten für Kreditkarteanschlüß. Einige entworfen, hinter dem Kostenzähler von der Sekretärin völlig bearbeitet zu werden. Der Kunde sieht oder einwirkt nicht auf den Anschluss, der in ein Kassenterminalsystem integriert sein kann, sofort übertragende Daten zum Computer über die Verhandlung. In anderen Fällen bedeutet Kreditkarteanschlüß, durch den Kunden völlig benutzt zu werden, wie häufig der Fall auf Supermarktüberprüfungsständen. Wenn Kreditkarteanschlüß mit Debitkartefähigkeiten ermöglicht, gegründet sie für Kundengebrauch, damit der Kunde seine oder persönliche Identifikationsnummer eingeben kann.

Einige Kleinbetriebe ohne ein Kassenterminalsystem benutzen allein stehende Kreditkarteanschlüß. Am Ende des Tages druckt der Kreditkarteanschluß einen Abschlussbericht, der mit dem Rest der Finanzreports für das Geschäft versöhnt werden muss. In anderen Fällen ist der Kreditkarteanschluß in das Kassenterminalsystem integriert, das einen zentralen Report am Ende des Tages mit allen Finanzdaten verursacht.

In beiden Fällen wenn Finanzdaten durch Kreditkarteanschlüß übertragen, gebracht Geld in das Konto des Geschäfts vom Konto des Kartenhalters. Am Monatsende empfängt das Geschäft eine Aussage vom Kreditkarteprozeß und fordert einen Prozentsatz des GesamtKreditkarteeinkommens. Gewöhnlich es gibt auch eine Prokarte, die Gebühr verarbeitet.

Für Verbraucher, die über Kreditkarteminimum oder -geschäfte wundern, die ablehnen, Kreditkarten anzunehmen, ist das byzantinische Zahlungssystem normalerweise, zu tadeln. Die meisten Geschäftseigentümer möchten in der Lage sein, Kreditkarten anzunehmen, da sie in der populären Nachfrage sind. Jedoch können die Kosten der Verarbeitung mehr, als sein das Geschäft, besonders im Falle eines Kleinbetriebs tragen kann, der über bessere Vertragsbedingungen nicht verhandeln kann.

Viele Kreditkarteanschlüß kommen mit einem eingebetteten Drucker, während andere entworfen, um zu einem anderen Empfangsdrucker auszugeben. In jedem Fall gedruckt zwei Kopien des Empfangs, damit der Kunde ein für die Aufzeichnungen des Speichers unterzeichnen kann und der Kunde ein Haus nehmen kann. Die meisten Geschäfte halten die unterzeichneten Aufzeichnungen für bis ein Jahr, bevor sie sicher sie entledigen und gewöhnlich sie zerreißen, um persönliche Information zu beseitigen.