Was sind Nachhaltigkeits-Anzeigen?

Nachhaltigkeitsanzeigen liefern Informationen über den Status eines Projektes, der Politik oder der Gemeinschaft. Sie liefern eine integrierte Ansicht von, wie gut ein System arbeitet. Normalerweise betrachten Nachhaltigkeitsanzeigen die Sozialauswirkung, die Umweltbelastung und ökonomische Auswirkung der öffentlichen Ordnung. Indem man die Bereiche in jedem Sektor kennzeichnet, die durch eine Politik beeinflußt, können Probleme schnell erkannt werden und angesprochen werden.

Anders als traditionelle Anzeigen die auf die Änderung innerhalb eines spezifischen Sektors ohne Rücksicht auf den Einfluss anderer Sektoren konzentrieren, reflektieren Nachhaltigkeitsanzeigen die verbundenen Verhältnisse aller Sektoren. Z.B. gilt das (GDP) Bruttoinlandsprodukt als eine traditionelle Anzeige von, wie gut die Wirtschaft tut, aber sie berücksichtigt nicht die Auswirkung des Wirtschaftslebens auf die Umwelt oder die Gesellschaft. Den Index der stützbaren ökonomischen Wohlfahrt (ISEW) gilt als eine Nachhaltigkeitsanzeige. Er subtrahiert vom GDP die Kosten von Umweltschädigung von den Sachen wie Luftverschmutzung und Hilfsmittelentleerung, beim Hinzufügen dem GDP-Wirtschaftsleben wie unbezahlter inländischer Arbeit.

Damit eine Nachhaltigkeitsanzeige geworden nützlich, es muss bestimmte Kriterien erfüllt. Nachhaltigkeitsanzeigen müssen Informationen zur Verfügung stellen, die relevant ist. Die Informationen müssen verständlich und zuverlässig außerdem sein. Auch die Daten, die von den Nachhaltigkeitsanzeigen bereitgestellt, müssen fristgerecht sein.

Die Informationen von den Nachhaltigkeitsanzeigen verwendet gewöhnlich, um Probleme zu kennzeichnen, die resultierend aus öffentlichen Ordnungen entstehen. Lösungen zu den Problemen erzeugt, um Fortschritt zu stützen. Wenn die Probleme nicht angesprochen, geglaubt es, dass Fortschritt verlangsamt und schließlich zu Sozial-, Klima- oder ökonomische Abnahme führt.

Es gibt einige Wirtschaftsindikatoren, die benutzt, um Nachhaltigkeit zu messen. Der Zahl Firmen und den verschiedenen Größen der Firmen gilt als eine bessere Anzeige des Stellenmarktes als traditionelle Anzeigen wie die Arbeitslosenquote oder die Zahl Jobs. Auch den Geldbetrag, der in einer lokalen Wirtschaft, von den Löhnen erworben in der lokalen Wirtschaft aufgewendet, gilt als eine bessere Anzeige des lokalen ökonomischen Fortschritts als GDP.

Einige Klimaanzeigen adressieren Nachhaltigkeit. Die Menge der giftigen produzierten und benutzten Materialien gilt als eine bessere Anzeige von, wie viel Verunreinigung in die Umwelt als abgegeben, die umgebenden Niveaus der Verschmutzungsstoffe messend. Auch die verwendete Gesamtenergie ist im Allgemeinen eine bessere Weise, stützbaren Energieverbrauch als die traditionelle Anzeige des Preises des Benzins zu projektieren.

Standardisierte Testergebnisse sind traditionelle Anzeigen des Sozialfortschritts. Die Zahl Kursteilnehmern, die nach ihre örtliche Gemeinde zurückkommen, nachdem Hochschule als eine bessere Anzeige der pädagogischen Nachhaltigkeit gilt. Auch die Anzahl Personen, die wirklich in den Wahlen wählen, sind eine bessere Anzeige des Sozialfortschritts als die Zahl geregistrierten Wählern.