Was sind Puku?

Puku sind die Antilope, die in den Teilen vom Kongo gefunden werden und Sambia in Afrika. Dieses sind stämmige Antilope manchmal ein bisschen weniger würdevoll als ihre berühmteren Stämme, aber sie sind noch ziemlich reizend. Leute, die sehen möchten, dass puku Safarireisen nach Afrika persönlich organisieren kann, in dem sie eine Zusammenstellung der wild lebender Tiere sehen, oder sie können einen lokalen Zoo besichtigen, wenn sie etwas eine Spitze näeher an Haus wünschen.

Erwachsenes puku sind um drei-Fuß (ein Meter) hohes an der Schulter, mit sandigen braunen Mänteln, die zum sahnigen Braun auf ihren Bäuchen erleichtern. Sie haben dunkle Markierungen auf ihren Gesichtern und um ihre Ohren, und die Männer haben, zerfurchte Horne wie ihre Verwandten die Impalas gekurvt. Puku sind, mit Körpern sehr muskulös, die für schnellen Betrieb bestimmt sind, im Falle dass sie Fleischfresser antreffen.

Das meiste puku bevorzugen nasse Wiese, obgleich sie geöffnetes Waldland und Busch zulassen. Sie durchstreifen in den Sozialherden von 20-50 Einzelpersonen, wenn die Herden größer wachsen, in der Trockenzeit, wenn die Tiere sich manchmal Kräften für Schutz anschließen. Jede Herde wird von einem einzelnen Mann beaufsichtigt, der gewöhnlich versucht, Frauen anzuregen, innerhalb seiner Gegend zu bleiben. Dieses kann Antilope leben, um alt, und manchmal sogar älter zu sein herum 17 Jahre in der Gefangenschaft.

Weibliches puku haben einen Achtmonateschwangerschaftzeitraum, und sie setzen ihre Junge nach ungefähr sechs Monaten ab. Nachher um ein Jahr, sind das junge puku sexuell fällig; die Tiere züchten das Jahr rund, obgleich das Züchten neigt, in der Regenzeit konzentriert zu werden, wenn Betriebsmittel reichlich sind. In den sozialen Gruppen puku Gebrauch eine unterscheidende schrille Pfeife, Gefahren der Herde mitzuteilen.

Puku Anteil ihr Zentral-Südlicher afrikanischer Lebensraum mit einer Vielzahl anderer afrikanischer Tiere, die auch die Floodplains und die Täler ihres Hauses genießen. Diese Tiere schließen andere Antilopensorten zusammen mit Fleischfressern wie Hyänen und afrikanischen Wildkatzen ein.

Diese Tiere bekannt formal als Kobus vardonii. Ihr Erhaltungsstatus wird im Allgemeinen angesehen, wie sicher, obgleich einige Biologen über Lebensraumeingriff betroffen werden. Puku werden auch bedroht, indem man des Ackerlands, der Spielkonserven und der Gegenden ficht, der manchmal erfolgt ist, um wilde Tiere vor Wilderern oder Landwirten zu schützen, die über Tierschaden ihrer Getreide umgekippt sind. Zusammen mit anderer Antilope werden puku als Spieltiere behandelt; Spielbauernhöfe außerhalb des Afrika-gelegentlich Import puku für Leute, die sie ausüben möchten.

vorausgesetzt Kapital bleiben fortzufahren, sie laufen zu lassen.

Arbeitenprojekte werden häufig in Amerika in Verbindung mit dem Tiefstand, dem neuen Geschäft und der Kreation der Arbeiten-Verwaltung erwähnt (PWA). Der Nachmahd der Großen Depression, suchte die Regierung, vorangegangen vom Präsident Franklin Roosevelt, Staatsausgaben auf einigen Bauvorhaben groß zu erhöhen. Dieses geholfen in einer Richtung durch die Beschäftigung der Arbeitskräfte, die große Schwierigkeit wegen der hohen Arbeitslosigkeit gegenüberstellten. Ein anderer Nutzen war, dass er irgendeinen Wirtschaftsaufschwung förderte, obwohl haben Kritiker argumentiert, waren die Mengen, die aufgewendet wurden, nicht so weit reichend, wie angefordert wurde.

Die Projekte, die durch das PWA aufgenommen werden, umfassen das Gebäude des Lincoln-Tunnels und die Coulee Verdammung. Die meisten Leute können mit PWA Gebäuden vertrauter sein, die noch heute in vielen Gemeinschaften, wie zahlreichen Schulen, Bibliotheken und Krankenhäusern stehen. Z.B. über 60% von den Schulen, die zwischen 1933 und 1939 waren die Projekte errichtet wurden, die durch das PWA eingeleitet wurden.

Obwohl viel Fokus auf Arbeiten um das neue Geschäft rotieren kann, sollten diese Projekte nicht gedachtes Exklusives zu einem Zeitraum oder zu einem Land zweifellos sein. Die neue Gebäude oder Strukturen, die für von Regierung gezahlt werden (und von diese bedeutet normalerweise Steuerzahler), sind verhältnismäßig allgemeine Vorkommen. Es gibt großen historischen Präzedenzfall für die Kulturen, die Gesellschaft durch diese Arbeiten verbessern. Alte Gesellschaften, die Straßen errichteten, bewässerte sehr große Bereiche des Ackerlands oder, die konstruierten, die Verdammungen und Kanäle, zum von Überschwemmung zu verhindern mit dem Ansprechen ihrer einzigartigen cultures’ Probleme wie Regierungen gerade so viel befasst waren, die diese Arbeiten heute einleiten. Fragen bleiben weiterhin über die einzelnen Kosten dieser Projekte, und Regierungen können Wert jedes vorgeschlagenen Projektes diskutieren und ob ein Endergebnis öffentlichen Arbeiten die Investition der Zeit und des Geldes rechtfertigt, die sie miteinbezieht.