Was sind Sektor-Übernahmen?

Sektorübernahmen (PSUs) sind Korporationen, die von einem Einheimischen, von einem Zustand oder von einer Nationalregierung besessen und gebetrieben werden. Der Ausdruck selbst ist in Indien häufig benutzt und bezieht sich die auf Strecke der staatlichen Korporationen, die innerhalb dieses Landes in Kraft sind. In anderen Bereichen der Welt, können Geschäfte dieser Art als P.S. auch bekannt oder als Firmen im öffentlichen Sektor einfach gekennzeichnet.

Die Strecke der Sektorübernahmen kann gerade über irgendeine Art Geschäft umfassen. Sie ist nicht für eine Regierung zu eigenen Gebrauchsfirmen ungewöhnlich, die Elektrizität oder Telekommunikationsdienste an spezielle Bereiche innerhalb der Nation liefern. Ein anderes allgemeines Beispiel einer Firma im öffentlichen Sektor bezieht Bergbaubetriebe, besonders die mit ein, die Kohle oder andere Wesensmerkmale im Produktionsprozeß anderer Sektorübernahmen liefern, die von dieser gleichen Regierung besessen werden.

In einigen Fällen werden Sektorübernahmen kleiner auf die Produktion von Waren und mehr auf der Leitung der Anlieferung jener Waren zur Öffentlichkeit oder zu den Handelsverbrauchern gerichtet. Dies heißt, dass ein Transportnetz von einer Regierung, einschließlich Schienenlinien oder sogar luftgestützte Kurierdienste besessen werden und bearbeitet werden kann. Eine P.S. kann in die Verteilung von Waren und von Dienstleistungen zu anderen Regierungswesen, using die Richtlinien auch mit einbezogen werden, die von der Regierung selbst erstellt werden.

Abhängig von genau, wie Sektorübernahmen strukturiert werden, sie Mai oder Mai nicht erfordert werden, um einen Profit jedes Jahr zu erzielen, ein anderer Faktor, der diese Art der Geschäftsoperation abgesehen von privat gehaltenen Korporationen einstellt. In vielen Fällen ist der Grund für die P.S. zu helfen, Handel unter anderen Arten Geschäfte anzuregen, indem er etwas zur Verfügung stellt, das Teilnahme nach anderen in der nation’s Wirtschaft anregt. Z.B. erbringt ein Postwesen eine dringend benötigte Dienstleistung, dass Mai oder Mai nicht einen Profit in irgendeinem gegebenen Jahr bekannt geben, beim die Privatpersonen und Unternehmen noch geben Kommunikationsmittel, die verwendet werden können, um Jobs zu verursachen und zu helfen, Tätigkeit innerhalb der Wirtschaft zu erzeugen.

Während es nicht ungewöhnlich ist, damit viele Regierungen etwas Interesse an den verschiedenen Arten von Geschäften halten, ist eine der definierenden Eigenschaften der Sektorübernahmen die Zinshöhe, die die Regierung hält. In den meisten Fällen kann eine Firma nicht wirklich gelten als eine P.S., es sei denn ein Regierungswesen mindestens den 51% Besitz in diesem Geschäft hält. Wenn die Regierungsagentur oder das Wesen kleiner als eine Mehrheitsbeteiligung an der Firma halten, passt sie normalerweise nicht das Muster und ist nicht abhängig von irgendeiner Steuer oder anderen Betriebsregelungen, die spezifisch auf staatliche Wesen zutreffen.