Was sind Sitzungs-Minuten?

Sitzungsminuten sind ein Konto einer amtlichen Sitzung, normalerweise eines Verwaltungsrates für eine Firma oder ein Regierungswesen. Jedoch halten viele freiwilligen Gruppen auch Sitzungsminuten, um ein historisches Konto von von allen genehmigten Aufzeichnungen, Entscheidungen und Rechnungen zu bilden. Sitzungsminuten werden normalerweise durch einzelne eine genommen und genehmigt dann bei der folgenden Vorstandssitzung, sobald alle Vorstandsmitglieder die Gelegenheit gehabt haben, alle mögliche Korrekturen zu wiederholen und zu bilden.

Meistens sind Sitzungsminuten ein sehr technisches und auf Tatsachen beruhendes Konto von, was bei der Sitzung stattfand. Zustimmung der Minuten ist normalerweise mit sehr wenig oder Nr., Diskussion erfolgt. Jedoch in einigen Fällen wie, wenn es eine in hohem Grade streitsüchtige Ausgabe oder eine Störung gibt, es eine beträchtliche Menge der Diskussion geben kann. Normalerweise sind sich die überwiegende Mehrheit der Mitglieder über einig, was die Sitzungsminuten sagen sollten. Die Sitzungsminuten werden nicht ein amtliches Teil der Aufzeichnung, bis sie vom Brett genehmigt werden.

Das Format für Sitzungsminuten kann von Organisation zu Organisation schwanken, aber ist normalerweise sehr direkt. Es beginnt, indem es die Körpersitzung verzeichnet, gibt das Datum und die Zeit der Sitzung, die anwesenden Mitglieder und bietet kurzen Bericht jedes Tagesordnungspunkts und eine Aufzeichnung der Abstimmung an, wenn überhaupt wurde, für jedes Einzelteil genommen. Die Sitzungsminuten auch merken die Zeit der Vertagung und verzeichnen normalerweise das Datum und die Zeit der folgenden Sitzung.

Sitzungsminuten werden von einer Person genommen, die als Sekretär gekennzeichnet wird. Abhängig von der Situation dieser Mai oder Mai ein Vorstandsmitglied nicht sein. Wenn nicht ein Vorstandsmitglied, der gesamte Job des Sekretärs Kenntnisse unten nehmen soll. Wenn es ein Vorstandsmitglied ist, ist der Job ein wenig härter, weil sie erwartet werden können, an der Diskussion und an den Stimmen zusätzlich zum Nehmen der Kenntnisse teilzunehmen. Im Allgemeinen denn ein Regierungskörper oder eine Firma ist der Sekretär nicht ein Vorstandsmitglied. Für freiwillige Organisationen ist der Sekretär normalerweise auf dem Brett und betrachtet einen Brettoffizier.

Sitzungsminuten können als andere Konten einer Sitzung, wie die sich unterscheiden, die in einer Zeitung, dadurch gefunden werden, dass Minuten in der Natur sehr chronologisch sind. Jedes Einzelteil in den Minuten wird in der Reihenfolge berichtet, die es geschah. Wenn eine Sitzung in einer Zeitung umfaßt wird, fängt der Reporter im Allgemeinen an, über die Ausgabe zu schreiben, die für am berichtenswertesten gehalten wird. Andere Ausgaben Mai oder Mai, nicht abhängig von ihrem relativen Wert bedeckt werden. Es sollte gemerkt werden, dass jede Art Konto, Sitzungsminuten und Zeitungsartikel, für seine bestimmte Art korrekt ist.