Was sind Verbrauchsgüter?

Verbrauchsgüter genannt wechselnd abschließende Waren, und der zweite Ausdruck ist mehr sinnvoll, wenn er das Konzept versteht. Im Wesentlichen sind Verbrauchsgüter die Sachen, die von den durchschnittlichen Kunden gekauft und verbraucht werden oder verwendet sofort. Dieses ist im Gegensatz zu anderen Arten Waren, die Zwischenwaren genannt. Zwischenwaren sind die Produkte, die produziert oder die verkauften Sachen, die in der Herstellung von noch etwas von einem anderen Hersteller oder von einem Versammlungsteilnehmer verwendet. Zum Beispiel konnte das Gewebe, das aus Baumwolle produziert, ein guter Vermittler sein. Die Kleidung, die vom Gewebe hergestellt, sein Verbrauchsgüter, da sie seinen abschließenden Bestimmungsort erreicht: der Verbraucher.

Die Ausgabe der Verbrauchsgüter ist in der Einschätzung des Bruttoinlandsprodukts, im Allgemeinen (GDP) ein jährliches Maß am wichtigsten, von was (verbraucht) gekauft, gebildet, investiert und von was von der Regierung aufgewendet. Ökonomische Analytiker können die verschiedenen Arten von Waren heraus analysieren, die im GDP eingeschlossen, und betrachten, wie jeder Bereich durchführt. So zum Beispiel, anzeigen eine Abnahme im Verkauf der Verbrauchsgüter Leute aren’t Ausgabe so viel auf den meisten Verbrauchereinzelteilen n, die auf Nahrung, Automobilen, Kleidung, Elektronik und einem Wirt anderer Sachen umfassen können.

Einige Sachen, die wie Verbrauchsgüter scheinen, nicht traditionsgemäß klassifiziert als sie. Zum Beispiel verkauften die meisten Sachen zweite Handaren’t Verbrauchsgüter irgendwie länger, weil sie bereits als abschließende Waren früh gegolten. Dieses einschließen den Weiterverkauf der Einzelteile wie Autos, Kleidung oder Schmucksachen er. Andere Sachen, die Sie wie Teile der Autos, der sogar Gummireifen oder der Autobatterie kaufen konnten, aren’t abschließende Waren irgendein. Technisch darstellen die Waren, die im Zusammenbau von Autos don’t benutzt, ein Endprodukt n, obwohl viele von uns neue Gummireifen für ein Auto kaufen oder eine car’s Batterie ersetzen gemusst, weil sie in der Produktion der neuen Einzelteile verwendet werden können.

There’s auch eine Warenklasseneinteilung genannt sich schnell bewegende Verbrauchsgüter (FMCG) oder Verbraucher verpackte Waren. Diese sind Einzelteile, die sehr schnell verkauft. Die meisten Einzelteile verkauften in den Gemischtwarenladen sind FMCGs, und viele kleinen Elektronikeinzelteile bilden die Liste auch. Diese Sachen don’t immer Verkauf schnell aber normalerweise verbraucht schnell und definiert normalerweise, weil sie im Gegensatz zu, was langlebige Güter genannt, wie grosse Geräte sind. Einfach gesetzt, verbraucht ein Glas Erdbeeremarmelade, ein FMCG, viel schneller als der Kühlraum, den Sie ihn innen setzen, ein gutes langlebiges Gut.

Eine andere Gruppe abschließende Waren genannt sich schnell bewegende Unterhaltungselektronik (FMCE). Diese einschließen Einzelteile wie Kameras, Mobiltelefone, Spieler MP3 und Laptop-Computer nd. Merken, dass Tischrechner wahrscheinlicher sein können, als langlebige Güter angesehen zu werden, obwohl they’re noch abschließende Waren, weil sie neigen, länger zu leben, als der durchschnittliche Laptop.