Was sind Warentermingesch5äfte?

Warentermingesch5äfte sind Vereinbarungen der Verträge, die verwendet, um eine spezifizierte Menge eines gegebenen Gebrauchsguts zu kaufen oder zu verkaufen. Die Vereinbarung festlegt den Kunden und den Verkäufer an einem Festpreise fer, der in Kraft auf einem spezifizierten zukünftigen Datum ist. Wenn dieses zukünftige Datum ankommt, erwartet der Kunde, den vereinbarten Preis während der Zukunft gezahlt zu haben, und der Verkäufer geliefert Besitz der Gebrauchsgüter an den Kunden.

Warentermingesch5äfte basieren auf Effektivware, die Einzelteile wie Gold, Silber, andere kostbare Metalle und Körner einschließen. Verschiedene Arten der Nahrungsmittel, wie Mais- oder Schweinefleischbäuche, betrachtet auch, Gebrauchsgüter zu sein. Warentermingesch5äfte basieren auf dem erkannten Wert der Waren heute und an etwas zukünftigem Zeitpunkt.

Zukunft auf diesen Arten von Waren erkennt zwei Schlüsselfaktoren. Zuerst existiert die Effektivware bereits. Zweitens gibt es eine Erwartung vonseiten des Kunden, den das Gebrauchsgut Zunahme des Wertes im Laufe der Zeit wird. Wenn dieses der Fall ist, beschließt ein Kunde, einen Warentermingeschäftvertrag mit einem Verkäufer zu schließen. Der Preis, der schließlich zahlend ist, betrachtet, genügend zu sein, damit der Verkäufer einen Profit vom Risiko erzielt. Gleichzeitig vorwegnimmt der Kunde ig, dass der Wert der Waren über dem Verkaufspreis hinaus steigt und folglich schließlich eine Rückkehr auf der Investition erzeugt.

Warentermingesch5äfte sind eine der aktivsten Formen der Investition heute handelnd. Einige Investoren beschließen, in den Warentermingesch5äften als Mittel der Erzeugung des Einkommens von einem Portefeuille von Anlagepapieren nur zu engagieren. Andere beschließen, Investitionen, einschließlich die Aktien und Obligationen Wahlen zusammen mit Warentermingesch5äften in ihren Anlagestrategien ein wenig zu unterscheiden. Beim Tragen irgendeines Grads des Risikos, sind Warentermingesch5äfte häufig weniger löschbar als einige andere Formen von Investitionen. Ohne das Vorkommen irgendeines verhängnisvollen Ereignisses, das groß die Effektivware vermindert, neigt die Leistung der Warentermingesch5äfte, mit relativer Mühelosigkeit vorausgesagt zu werden.

Obwohl sie häufig unter einem Markennamen verkauft, können HandelsSicherheitssysteme den so viel Massenmarkt möglicherweise nicht empfangen, der annonciert wie Wohnsysteme. Diese Systeme sind häufig ein wenig härteres, in den Massenmaßeinheiten zu verpacken, wenn sie mit Wohnsystemen wegen der unterschiedlichen Kompliziertheit der Positionen verglichen, in denen sie angebracht. Folglich neigt das Vermarkten, auf einzelne Geschäfte, eher als der Markt als Ganzes zu konzentrieren.

Ein Verkaufsrepräsentant oder -Sicherheitsberater trifft normalerweise die Geschäfte, die an HandelsSicherheitssystemen interessiert, um mit einem kundengebundenen Plan aufzukommen. Dieser Plan umfaßt Bereiche von besonderer Wichtigkeit oder Verwundbarkeit dementsprechend kennzeichnen, und eine Sicherheitsstrategie planen. Der Gesamtpreis eines HandelsSicherheitssystems basiert groß nach der Menge der Hardware benötigt, und den eingeschlossenen Überwachungdienstleistungen.