Was sind das Pro - und - Betrug der Outsourcing-Dienstleistungen?

Outsourcingdienstleistungen sind Fremdfirmen, die arbeiten, dass eine Firma nicht jemand beschäftigen möchte, um zu behandeln. Die Benutzung dieser Dienstleistungen kann eine große Auswahl des Nutzens, wie Beseitigen der Kosten des Angestellten Nutzens und Erlauben Firmen zur Verfügung stellen, in den kleineren Räumen zu funktionieren. Es gibt einige Beeinträchtigungen jedoch wie verringerte Steuerung über Projektbeendigung und negative Auswirkungen auf lokaler Beschäftigung.

Outsourcingdienstleistungen können die Notwendigkeit beseitigen, über Kosten zu betrachten und zu verhandeln, die eine Firma haben kann, wenn ein Angestellter für eine bestimmte Rolle eingestellt wurde. Z.B. sind Krankenversicherung und Kinderbetreuungvergütung Nutzen, den mögliche Angestellte häufig suchen. Fremdfirmen jedoch nicht fragen die Firmen, dass im Allgemeinen sie mit arbeiten, um die Belastung dieser Unkosten zu tragen.

In einigen Fällen können auslagerndienstleistungen bedeutende Geldbeträge der Firmen in anderen Bereichen speichern. Kleineren Arbeitskräfte erlauben einer Firma, in einem kleineren Raum zu funktionieren und verringern die Menge der Miete oder der Hypothek, die gezahlt werden muss. Auch Fremdfirmen benutzen im Allgemeinen ihre eigenen Versorgungsmaterialien und bedeuten, dass Firmen so viel Geld nicht für Möbel, Maschinerie und andere Einzelteile ausgeben, die müssen benötigt werden, um ein Projekt abzuschließen.

Wenn eine Person eingestellt wird, um eine Rolle zu füllen, gibt es eine Möglichkeit, dass Aufgaben entstehen können, dass sie nicht abschließen kann. Dieses kann ihren Arbeitgeber mit einem Dilemma wie, ob man lassen für Training zahlt oder diese bestimmte Aufgabe auslagert. Dieses kann Beendigung eines Projektes und des Resultats in den Extraunkosten verzögern. Wenn eine Firma seine Arbeit von den Outsourcingdienstleistungen erhält, hat sie im Allgemeinen sofortigen Zugang zu einer breiteren Strecke der Fähigkeiten und der Sachkenntnis.

Eins des Betrugs der Outsourcingdienstleistungen ist, dass es eine Firma einer erhöhten Menge Ungewissheit unterwerfen kann. Dieses ist besonders zutreffend, wenn die Fremdfirma off-site bearbeitet. Ein Angestellter kann überwacht werden, und Fortschritt kann während einer Anweisung festgesetzt werden. Wenn eine Person, die nicht ein Angestellter ist, für den Abschluss von Aufgaben in einer wechselnden Position verantwortlich ist und es kein Risiko gibt, dass sie ihre Beschäftigung verliert, wenn sie nicht so tut, es ein Risiko gibt, dass die Arbeit unbefriedigend oder überhaupt nicht erledigt werden kann.

Wenn Firmen Outsourcingservices, besonders an einer großen Skala verwenden, kann sie schädliche Wirkungen auf lokalen Beschäftigungsquoten haben. Dieses kann auf Haben einer negativen Auswirkung auf die lokale Wirtschaft verlängern. Wenn eine Firma diese Arten von Problemen verursacht, kann sie eine erhebliche Menge negative Werbung erfahren, die sein Geschäft schließlich schädigen kann.