Was sind die Schritte für Warenbestand-Versöhnung?

Warenbestandversöhnung bezieht zwei Schritte mit ein: Systemtest und Buchhaltung. Warenbestandschritte einschließlich das Nehmen einer schriftlichen Warenbestandaufzeichnung und das Vergleichen sie mit den tatsächlichen Waren in den company’s Lagern. Die überholten und schädigenden Produkte zu zählen ist auch eine Versöhnungtätigkeit. Versöhnungschritte auf der Buchhaltungseite umfassen Justagen der Überprüfung, die alle Warenbestandkäufe werden bekannt gegeben, des Hereinkommens vom körperlichen Zählimpuls und vom Analysieren der Dollarunterschiede zwischen Monaten. Warenbestandversöhnungfrequenz hängt von der Größe, von der Position und von der Art des Warenbestands in company’s Betriebe ab.

Zwei Arten Warenbestandsysteme sind im Geschäft allgemein: periodisch und unaufhörlich. Beide beziehen Aufgaben oder Tätigkeiten mit ein, die auf dem Systemtest und den Buchungsmethoden der Warenbestandversöhnung beziehen. Das periodische System ist ein wenig einfacher, da es nur für die Aufnahme der Finanzwarenbestandinformationen über ein Monats erfordert, Vierteljahresschrift oder jährliche Basis. Z.B. schließt der Generaldirektor eine beginnende Abbildung für das Viertel ein. Buchhalter fügen die Gesamtwarenbestandkäufe während dieses Zeitraums hinzu, ziehen Verkäufe und Justagen ab und legen dann eine abschließende Abbildung auf der company’s Bilanz vor.

Warenbestandzählimpulse unter der periodischen Methode sind gewöhnlich vierteljährlich oder Jahrbuch. Häufigere Zählimpulse können notwendig sein, wenn Diebstahl auftritt oder wenn eine bedeutende Anzahl von Warenbestandprodukten fortwährend das oben geschädigte Durchlaufen die company’s Prozesse wickeln.

Die Methode des unaufhörlichen Warenbestands notiert und versöhnt Warenbestandinformationen nach jedem Kauf, Verkauf oder Justage zum Sachbuchkonto. Warenbestandversöhnung unter der unaufhörlichen Methode ist viel genauer als das periodische System. Firmen mit den einzelnen oder einzigartigen Warenbestandprodukten benutzen häufig das unaufhörliche System wegen der großen Vielzahl von Waren innerhalb des company’s Lagers. Warenbestandzählimpulse sind häufig jährlich, obgleich Gangzählungen häufiger sein können. Gangzählungen helfen, Aufzeichnungen auf einer wöchentlichen Basis beizubehalten, um sicherzustellen, dass bedeutende Justagen nicht zum company’s Generaldirektor auf einmal vorgenommen werden.

Warenbestandversöhnung kann eine company’s Steuerschuld auch beeinflussen. Föderativ, Zustand oder lokale Stadtbezirke kann Steuern auf der nicht verkauften Balance des Warenbestands festsetzen basiert auf den company’s Abrechnungsinformationen. Ungenaue Balancen können die müssenden Firmen ergeben mehr Geld in den Steuern von den fehlerhaften Warenbestandinformationen zahlen. Zusätzlich Steuern auf beschädigt zahlend, ergeben überholte oder anders unsellable Waren mehr Geld, das aus armen Warenbestandabbildungen verloren ist.

Etwas Industrien - wie Automobil-Verkaufßtellen oder Maschinenhersteller - können eine Warenbestandversöhnung leiten müssen, um festzustellen, wann Warenbestand im Wert verringert, der auf Alter basiert. Diese Großauftrageinzelteile setzen “on das Los herab, das bedeutende †, dass die Firma sie für vollen Preis nicht mehr verkaufen kann. Dieses ergibt einen außerordentlichen Verlust aus Warenbestand notieren.