Was sind die Unterschiede zwischen dem öffentlichen Sektor und dem Privatsektor?

Der öffentliche Sektor und der Privatsektor sind die Ausdrücke, die verwendet, um die zwei Hauptarten der Geschäftsindustrien innerhalb einer Wirtschaft zu beschreiben. Während sie ähnliche Dienstleistungen auf einigen Niveaus erbringen können, unterscheiden der öffentliche Sektor und der Privatsektor von gegenseitig auf einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich Besitz und Ziel. Die größte Unterscheidung zwischen dem öffentlichen Sektor und dem Privatsektor ist, dass der öffentliche Sektor von der Regierung besessen und bearbeitet, während der Privatsektor von den Privatsacheoperatoren beherrscht.

Eine der einfachsten Weisen, den Unterschied zwischen einem öffentlichen Sektor und einer Privatsektororganisation zu erklären ist, wem zu betrachten verantwortlich ist. In einer Sektororganisation arbeiten Angestellte, Aufsichtskräfte und alle Manager für die Regierung. Die Firma oder die Organisation besessen nicht von einer Korporation oder von einem privaten Inhaber, aber eher von der Regierung der Region. Privatsektororganisationen einerseits bearbeitet von den Privatmännern und können auf einen Verwaltungsrat antworten und besitzen Teilhaberschaft oder einzelnen Inhaber. Angestellte in den Privatsektorjobs beschäftigt von der Organisation und nicht von der Regierung.

Zusätzlich zu einer Unterscheidung im Besitz, geteilt der öffentliche Sektor und der Privatsektor häufig durch das Ziel von Organisationen. Sektorgruppen haben eine Aufgabe, zum der Öffentlichkeit zu dienen, und sind nicht normalerweise in der direkten Konkurrenz mit anderen Gruppen, die gleiche Nachfrage zu befriedigen. Sie sind nicht der orientierte Profit und neigen, Dienstleistungen eher als Waren zu erbringen. Privatunternehmen demgegenüber anstreben Profit n und versuchen, konkurrierende Geschäfte an Leistung zu übertreffen, um die gleichen Nachfragen zu befriedigen. Während Privatunternehmen einige humanitäre Ziele haben können, ist ihr Endergebnis die Rentabilität des Geschäfts und nicht notwendigerweise dient die Öffentlichkeit.

Es gibt viele verschiedenen Arten Privatsachen, die gelten können als Teil des Privatsektors. Korporationen, Einzelhandelsgeschäfte, Gaststätten und Tankstellen sind alle allgemeine Arten der Privatsektorgeschäfte. Gemeinnützige Organisationen, wie barmherzige Grundlagen oder Privatschulen, auch gelten normalerweise als Teil des Privatsektors, es sei denn sie durch Regierungskapital verursacht und aufrechterhalten.

Sektororganisationen neigen, auf die Lieferung von Sozialeinrichtungen zur Öffentlichkeit zu konzentrieren, wie durch Gesetz oder Ausführungsverordnung unterstellt. Allgemeine Schulen, Versicherung des öffentlichen Gesundheitswesens, Polizei und Feuerwehren sind alle Arten Sektororganisationen. Transportsysteme, Straßenwartung und Militärjobs sind auch normalerweise unter den Auspizienn des öffentlichen Sektors.

Manchmal schneiden Sektor- und Privatsektordienstleistungen und anbieten Bürgern eine Wahl zwischen dem Bauen auf öffentlich zur Verfügung gestellte Organisationen oder dem Zahlen einer Prämie für flexiblere private Dienstleistungen e. In der Sicherheitsindustrie zum Beispiel in einigen Leuten kann beschließen, private Sicherheitsbeamten anzustellen, um eine Bank, einen Speicher oder einen Wohnsitz zu schützen. In diesem Fall using öffentliche Mittel wie die Polizei konnte unpraktisch sein, da eine allgemeine Polizeikraft zur gesamten Öffentlichkeit beantwortbar ist und alle ihre Bemühungen nicht in Richtung zu den Notwendigkeiten von einem Bürger setzen kann.

Verschiedene Nationen setzten unterschiedliches Hauptgewicht auf den Rollen des öffentlichen Sektors und des Privatsektors. Während einige Länder einen großen öffentlichen Sektor kennzeichnen, der eine große Vielfalt von Dienstleistungen liefert, zahlen Bürger häufig für diese Dienstleistungen in Form von hohen Steuersätzen. Die mit einem großen Privatsektor können, mehr Gelegenheit einerseits bewilligen, zwischen Versorgern zu wählen aber können abhängig von den Launen des Geldmarktes und schwieriger sein für mit niedrigem Einkommenbürger sein.