Was sind die besten Spitzen für Arbeitsfluss-Implementierung?

Arbeitsfluß beschreibt die Schritte eines Prozesses. In den meisten Fällen verwendet der Ausdruck, um ein Modell der Arbeit zu beschreiben. Z.B. konnte ein Manager in einer Versicherungsgesellschaft, die hofft, Leistungsfähigkeit zu verbessern, Arbeitsfluß, der Abteilungen, durch einschließt die ein Anspruch überschreitet, an der die Geschwindigkeit ein Anspruch überschreitet, und die Glattheit der Kommunikation unter verschiedenen Abteilungen analysieren. Wenn ein Manager Arbeitsflußimplementierung übt, vorstellen er oder sie ein neues Verfahren in die täglichen Betriebe einer Organisation en. Die besten Spitzen für Arbeitsflußimplementierung umfaßt normalerweise einen Plan oder ein Modell, die letzte Mängel, die Einbeziehung der neuen Technologie und Training der Angestellter adressiert.

Um sicher zu sein dass neue Arbeitsflußimplementierung lohnend ist, sollte ein Manager zuerst berücksichtigen wie a hinter System defekt war. In den meisten Fällen ist Arbeitsfluß nicht wirkungsvoll, wenn er Abfall und erhöhte Kosten ergibt. Vergeudete Zeit zwischen Stadien eines Prozesses, können unklare Kommunikation zwischen Abteilungen und Sätze Daten, die widersprechen, Symptome eines störenden Arbeitsflußmodells sein. Diese Probleme verlangsamen Produktion, ergeben fehl.angewendete Arbeit und Technologie, die nicht zum optimalen Effekt eingesetzt.

Eine übende Arbeitsflußimplementierung des Managers sollte vorhandene Probleme verzeichnen und herausfinden, wo in einem System diese Probleme auftreten. In einigen Fällen kann die Schaffung der neuen Protokolle die Zahlfehler und die Fälle der unrichtigen Informationen verringern. Die Leistungsfähigkeit von Prozessen kann mit der Einleitung der neuen Technologie häufig verbessern.

Eine gute Spitze für Manager, die komplizierte Prozesse beschäftigen, ist, Software vorzustellen, die automatisierten Arbeitsfluß zulässt. Diese Methode der Arbeitsflußimplementierung erfordert einen Manager, ein Prozessmodell zu verursachen, das er oder sie in ein Computerprogramm dann betreten können. Die meiste Software erlaubt Anwenderzugriff zu den Schablonendokumenten und ermöglicht ihnen, Schnittstellen besonders anzufertigen, um Bedürfnisse einer Organisation zu erfüllen. Automatisierter Arbeitsfluß ist in den Zusammenhängen besonders nützlich, in denen Dokumente durch ähnliche Stadien Tag für Tag überschreiten und zulässt einen regelmäßigen und leistungsfähigen Arbeitsfluß n.

Mit Arbeitsfluß kommt Implementierung die Notwendigkeit, Angestellte auszubilden. Viele Manager finden, dass die meisten Arbeitskräfte Annehmen der neuen Arbeitsflußmodelle sind, wenn sie gebildet, um zu verstehen, wie ein neues Modell als ein alter Prozess leistungsfähiger sein kann. Einige Arbeitskräfte können beständig zuerst sein, obwohl grundlegende Führung- und Geschäftsbeweggrundtechniken wirkungsvoll häufig sein können, wenn sie ihnen helfen, neue Praxis anzunehmen.

Manager, die neue Arbeitsflußmodelle einführen, sollten so langsam tun und Arbeitskräften viel der Zeit zugestehen, neue Technologie zu erlernen. Angestelltleistungsfähigkeit, wenn man neue Technologie einsetzt, sollte vor kompletter Implementierung festgesetzt werden. Ebenso müssen neue Arbeitsflußmodelle häufig auf einer Probe- und Störungsbasis justiert werden. Dies heißt, dass ein Manager von dem Steuern eines Prozesses in den kleineren Bereichen profitieren kann Implementierung dann stufenweise erweiternd.