Was sind die besten Spitzen für ES Vermögensverwaltung?

ES Vermögensverwaltung ist das Management aller Informationstechnologiebetriebsmittel für ein Geschäft oder eine Organisation. ES Betriebsmittel bezieht auf Hardware-Ausrüstungs- und -software-Programme, denen Organisationen verwenden, um Geschäft zu leiten. Diese Betriebsvermögen können Computerausrüstung, bewegliche Ausrüstungs-, Equipment-und Software-Anwendungen einschließen. Geschäftsanlagegüter richtig zu erklären ist eine wesentliche Aufgabe für Geschäfte und Organisationen, aber die Anlagegutspurhaltung kann ein schwieriges sein. Beim Entwickeln sollte SIE Vermögensverwaltungprozeß, Geschäfte die folgenden Schritte unternehmen: einen vollständigen Warenbestand leiten, eine Hauptplanrevision leiten, Vermögensverwaltung-Software verwenden und SIE wiederholen Vermögensverwaltungprozeß selbst.

Einer der ersten Schritte in IHM Vermögensverwaltung ist, festzustellen, welche Anlagegüter das Geschäft oder die Organisation hat. Die beste Weise, diesen Schritt abzuschließen ist, einen vollständigen Warenbestand von allem relevanten zu leiten ES Anlagegüter. Geschäfte aufspüren gewöhnlich die folgende Hardware-Ausrüstung de: Bediener, Computer, Laptope, Monitoren, Drucker, Telefaxmaschinen und Scanner. Wenn es zu inventarisierender Software kommt, sollte Geschäft die Software-Anwendungen notieren sie zu besitzen und die Zahl den Lizenzen, die mit jedem Programm verbunden sind. Die einfachste Weise, diese Einzelteile zu inventarisieren ist, jedem Anlagegut eine Zahl zuzuweisen und zu notieren, wo sie lokalisiert.

Das Primärziel von IHM Vermögensverwaltung ist, die organization’s zu überwachen ES Betriebsmittel und zu garantieren, dass die organization’s ES Etat klug ausgegeben. Eine gute Weise, dieses Ziel zu erreichen ist, eine Hauptplanrevision zu leiten. Dieser Bericht hilft einem Organisationsplan, damit große Ausrüstungskäufe ihre vorhandene Ausrüstung ersetzen, während er überholt oder defekt wird. Auf diese Art können Organisationen in der neuen Ausrüstung langsam in Phasen einteilen und die Kosten in einigen Jahren verbreiten, anstatt, sie in einem Zug aufzusaugen.

Das Leiten des Warenbestands und der Hauptplanrevision kann einfacher gebildet werden mit Vermögensverwaltung-Software. Eher als, den Warenbestand auf Papier oder in einem Verteilungsbogen beibehalten, können Organisationen ihre Warenbestandinformationen in das System einbringen. Das System kann ES Anlagegüter von Erwerb zu Beseitigung aufspüren, und einige Systeme können zusammengebaut werden, um die neue Hardware oder Software zu entdecken, die dem Netz hinzugefügt. Zusätzlich kann das System aufspüren, ob die Organisation under-utilizing überbenutzend ist oder seine Software-Lizenzen. Organisationen können Kosten reduzieren, indem sie nicht unbenutzte Lizenzen kaufen, und sie können Strafen auch vermeiden, die mit der Verletzung von Lizenzvereinbarungen kommen.

Nach jedem kann ES Vermögensverwaltungzyklus, es wertvoll sein, den Zyklusmanagementprozeß selbst zu wiederholen. Organisationen können garantieren, dass ihr Prozess leistungsfähig ist und die notwendigen Geschäftsanlagegüter aufspürt. Nach einigen Zyklen können Organisationen beachten, dass sie nicht brauchen, bestimmte Anlagegüter aufzuspüren, aber müssen andere aufspüren. Dieser Bericht kann auch aufdecken, dass eine Organisation ihre Angestellten auf Handhabungsgeräten besser erziehen muss.