Was sind die besten Spitzen für Geschäfts-Immigration?

Der Erwerb eines Geschäftsimmigrationvisum erfordert vollständige Forschung in die Immigrationgesetze des Landes, in dem ein Unternehmer hofft, zu arbeiten. Jedes Land einstellt seine eigenen Immigrationstandards on, um Auslandsinvestition anzuziehen, die seine Wirtschaft fördert. In einigen Regionen muss ein Immigrant das genügende Bargeld haben, zum einer minimalen Investition zu bilden, wenn er eine neue Firma gründet oder in einem gegründeten Unternehmen investiert. Ein Immigrationrechtsanwalt oder -vertreter konnten einen Geschäftsimmigranten behilflich sein, der schaut, um eine einwandernde Visumanwendung zu verarbeiten.

Ein Geschäftsimmigrant konnte die Arten von Fähigkeiten nachforschen Wünsche eines Landes und jene Anforderungen gegen seine oder Selbst wiegen auch wünschen. Berufsstandards unterscheiden durch Region, zusammen mit pädagogischen Präferenzen in einigen Plätzen. Im Allgemeinen wenn eine Person Erfahrung besitzt, braucht das Land und erhält ein Geschäftsimmigrationvisum, konnte einfacher sein.

In den Vereinigten Staaten bewilligt eine beschränkte Anzahl Geschäftsimmigrationvisa jedes Jahr für Berufseinzelpersonen mit speziellem Wissen oder Fähigkeiten. Für die ohne höhere Ausbildung, kann eine Zeitarbeiterlaubnis erreicht werden, wenn ein Geschäft bereit ist, den Immigranten zu fördern. Die Investoren, die zur US-Notwendigkeit, haben sie zu zeigen kommen, das Bargeld, zum in einem neuen Geschäft zu investieren oder der Expansion eines vorhandenen Betriebes zu stützen. Visa auferlegen gewöhnlich Fristen en, aber sie können mit Zustimmung normalerweise erneuert werden.

Vor der Bewilligung eines Visum, zusätzlich erfordern einige Länder, dass Sie ihre Sprache, um ein Geschäft laufen zu lassen sprechen. Neuseeland z.B. erfordert eine Leistungsfähigkeit auf englisch, das durch Sprachprüfung gezeigt. Dieses Land betrachtet auch den applicant’s Gesundheitszustand und den Buchstaben für bestimmte Visa. Ein applicant’s Unternehmensplan muss darstellen, dass der Geschäftsimmigrant das ökonomische Klima in Neuseeland versteht und erklärt, wie seine oder Investition das Land fördert.

Zukünftige einwandernde Geschäftseigentümer, Manager oder Investoren in Kanada gegenüberstellen erhebliche Finanzkriterien in einigen Geschäftsimmigrationkategorien -. Die kanadische Regierung fordert dass die applicant’s Nettowert Mindestgrenzwerte des Treffens, zusammen mit minimalen Investitionsrichtlinien. Der Geschäftsimmigrationbewerber muss zeigen, dass er oder sie Jobs zu den Kanadiern als Teil des Immigrationprozesses zur Verfügung stellen und dass seine oder vorherige Geschäftsbemühungen erfolgreich waren.

Die meisten Länder lassen Geschäftsimmigration während eines kurzen Zeitraums Seminare oder Ausbildungskurse sorgen. Diese Visa gewöhnlich ermöglichen den Halter, keine Arbeit durchzuführen während im Land. Ähnlich können Rentner, die darstellen können, dass sie die ausreichenden Kapital haben, zum zu stützen und ihre Abhängigen Geschäftsimmigrantstatus beantragen. Dieses kann an selbstständige Immigranten in einigen Regionen auch wenden.