Was sind die besten Spitzen für Geschäftsprozess-Umwandlung?

Geschäftsprozessumwandlung nimmt eine Geschäftsaufgabe oder -tätigkeit von seiner gegenwärtigen Lage zu einer verbesserten Funktion. Spitzen für die Optimierung eines Geschäftsprozesses umfassen die Bestimmung der Engpässe und finden Wege, Leute und Technologie zu integrieren, entwickelnde standardisierte Aufgaben und die Einstellung eines Änderungsmittels, um einen kontinuierlichen Evolutionsprozeß der Geschäftsverbesserung zu beaufsichtigen. Diese Schritte erlauben Geschäftseigentümer und Managern, einen Überwachungprozeß zu haben an der richtigen Stelle, der wahrscheinlich den Wettbewerbsvorteil ihres Unternehmens erhöht.

Engpässe in einem Geschäftsprozesse sind alle mögliche Begrenzungen oder Beschränkungen, die die Beendigung von Aufgaben und von Tätigkeiten hemmen. Z.B. kann ein Mangel an der Information von der Produktionsabteilung auf erforderlichen Betriebsmitteln verzögerte Käufe und längere Produktionszeiten ergeben. Während des Geschäftsprozessumwandlungverfahrens müssen Inhaber und Manager nach Engpässen suchen, die die Angestellten verlangsamen können, die versuchen, ihren Job abzuschließen. Das Finden der Grundursache und das Beseitigen der Ausgabe verbessern höchstwahrscheinlich den Geschäftsprozess.

Die Integration der Leute und der Technologie ist ein anderes Stück des Puzzlespiels für Geschäftsprozessumwandlung. Wenn die Firmen mehr Technologie in ihr Geschäft einführen, müssen Angestellte das notwendige Wissen haben, zum dieser Werkzeuge in ihren Jobs zu benutzen. Die Umwandlung sollte die Produktivität jedes Angestellten erhöhen und der Firma erlauben, ein stromlinienförmigeres Betriebssystem für die Primär- und untergeordneten Systeme zu verursachen. Prozessumwandlung kann die neuen Verfahren auch integrieren, die von den Konkurrenten oder von einer anderen Industrie aufgelesen, um die company’s Betriebe zu verbessern.

Standardisierte Aufgaben sind beim Durchlaufen Geschäftsprozessumwandlung allgemein. Dieses erlaubt der Firma, die unerfahrenen Arbeitskräfte für grundlegende Aufgaben einzustellen und effektiv senkt ihre Arbeitskosten. Diese standardisierten Aufgaben helfen auch, ähnliche Qualitätswaren unter den verschiedenen Einzelpersonen zu produzieren, die im Produktionsprozeß arbeiten. Inhaber und Manager können Kunden versichern, dass die Firma die Fähigkeit hat, Waren in einer gleich bleibenden Weise zu produzieren und die Möglichkeit von Störungen unter produzierten Waren verringert.

Mittel ändern richten nur auf das Verbessern company’s Betriebe. Diese Einzelpersonen arbeiten außerhalb der Betriebsmanager und berichten gewöhnlich das company’s Oberledermanagement. Ein Änderungsmittel kann zur Firma extern sein, die eine objektive, aus dritter Quellemeinung auf Geschäftsprozessumwandlung zur Verfügung stellen kann. Das Änderungsvertreter kann einen laufenden Umwandlungprozeß auch vorschlagen, der der Firma erlaubt, seine Betriebe für erforderliche Änderungen regelmäßig zu wiederholen. Z.B. können neue Rohstoffe der Firma helfen, gegenwärtige Produkte zu verbessern, aber unterschiedliche Ausrüstung ist erforderlich, die Waren zu produzieren. Änderungsmittel konzentrieren auf das Erfüllen dieser Aufgabe, um die company’s Verfahren für Änderungen im betrieblichen Umfeld zu optimieren.