Was sind die besten Spitzen für Telefonkonferenz-Etikette?

Eine Telefonkonferenz kann etwas als eine typische Sitzung in einem Konferenzsaal durchzuführen schwieriger sein; es gibt keine vertraulichen Interaktionen, keine Sichtbarmachungsstichwörter zum zu lesen und keine Weise, zu wissen, wem anders als Sprachanerkennung spricht. Bei der Teilnahme an einer Telefonkonferenz, ist es folglich notwendig, korrekte Telefonkonferenzetikette auszuüben, die alles mit.einbezieht von, wo man sitzt, wenn es den Anruf nimmt zu, wie man zu anderen Teilnehmern beim Anruf spricht. Das Lenken von großer Aufmerksamkeit auf korrekte Telefonkonferenzetikette kann dem Anrufer helfen, peinliche Fehltritte zu vermeiden und anstatt zu helfen, eine glatte, wirkungsvolle Sitzung laufen zu lassen.

Der Organisator des Anrufs sollte die Sitzung rechtzeitig und mit Einleitungen vollständig beginnen herum. Telefonkonferenzetikette vorschreibt er, dass jede Person beim Anruf erkannt werden sollte und einführte nd, also sind alle Teilnehmer mit einander vertraut und können hören. Er kann zur eMail nützlich sein oder eine Sitzungstagesordnung zu allen Teilnehmern mit den Namen von jeder beim Anruf anders verteilen. Die Sitzung sollte rechtzeitig beginnen. Eine Telefonkonferenz, sollte gerade wie eine vertrauliche Sitzung das heißt, so Berufs- laufen gelassen werden, und die Organisatoren sollten ebenso gut-vorbereitet werden, da sie persönlich sein.

Das Befolgen Telefonkonferenzetikette betreffend Nebengeräusch ist möglicherweise der wichtigste Aspekt des Anrufs selbst. Ein sollte an, einem Handy zu sprechen vermeiden, wie die Aufnahme ein Klarheitsproblem verursachen und auf dem Ablenken von Nebengeräuschen aufheben kann. Jeder Anrufer sollte am Anruf von einem ruhigen Raum mit wenigen oder keinen Ablenkungen teilnehmen. Wenn es zu Hause den Anruf, man sicherstellt ihn nimmt oder sie nicht unterbrochen von den Familienmitgliedern, Haustiere oder andere ablenkende Interaktionen und Geräusche. Solche Geräusche können alle Teilnehmer ablenken und die Sitzung vom Weiterkommen halten. Vermeiden, nicht notwendige Geräusche, wie Klopfen eines Bleistifts, Kauen auf Nahrung oder bewegen in den lauten Stühlen außerdem zu verursachen.

Da niemand auf der Telefonkonferenz sehen, vorschreibt Telefonkonferenzetikette, dass jeder Lautsprecher kennzeichnen, bevor er spricht. Dieses vermeidet Durcheinander unter der Gruppe der Anrufer und erlaubt jedem Teilnehmer, genaue Kenntnisse über, was und gesagt, durch wem zu nehmen. Eine gelegentliche Stimme, die ohne Kennzeichnung spricht, kann beunruhigend und verwirrend für andere Lautsprecher sein, und auf einer Telefonkonferenz zu kennzeichnen ist der Aufnahme des Blickkontakts während einer vertraulichen Sitzung entsprechend.