Was sind die besten Spitzen für Versorgungskette-Optimierung?

Versorgungsketteoptimierung ist der Prozess der Erhöhung der Wirksamkeit und der Leistungsfähigkeit einer company’s Versorgungskette. Eine Versorgungskette enthalten von den Unternehmen, von den Privatpersonen und von den Technologien, die einem Lieferanten helfen, Waren an Verbraucher zu liefern. Viele Firmen benutzen Versorgungsketten und besonders herstellen rs, produzieren, und Bauunternehmen. Diese Firmen benötigen Versorgungsketten, ihre Waren zu verschieben, weil es die Arbeitsflußbetriebe verbessert. Geschäftseigentümer und Manager verwenden Versorgungsketteoptimierung, um diese Geschäftsfunktion zu verbessern und zu erhöhen.

Wie viele Sektorprojekte anfängt Versorgungsketteoptimierung gewöhnlich mit einem Bericht des gegenwärtigen Prozesses t, um wirkungslose Tätigkeiten oder Redundanzen zu finden. Geschäftseigentümer und Manager können Geschäft oder ökonomische Modelle benutzen, um gegenwärtige Betriebe zu wiederholen und die Resultate einer Änderung in der Versorgungskette zu prognostizieren. Grundlegende Formeln wie der Kapitalwert oder die Anlagenrendite können eine Auswirkung auf Versorgungsketteoptimierung auch haben, da diese Berechnungen die Bargeldumlaufverbesserungen oder die Finanzrückkehr von einer Verkleinerung in den GeschäftsBetriebskosten messen. Geschäftseigentümer und Manager, die nicht Erfahrung in dieser Funktion haben, können einen, Berater anzustellen erwägen, um die Versorgungskette zu wiederholen und Empfehlungen zu bilden.

Versorgungsketten bauen gewöhnlich auf Informationen, oder Prognosen in Bezug auf Warenbestand verlangen von den Einzelhändlern. Lieferanten konzentrieren auf diese Abbildung und versuchen, Produktion von dieser Nachfrage zu prognostizieren. Versorgungsketteoptimierung konzentriert auf das Einsetzen von Geschäftstechnologie, um Kommunikation zu verbessern und die Vorbereitungs- und Anlaufzeit zu verringern, die, um Produktionsausgang zu erhöhen oder Geschäftsentscheidungen zu treffen erforderlich ist. Technologie lässt Einzelhändlersysteme Austausch der elektronischen Daten verwenden (EDI), um Informationen betreffend die Notwendigkeit an mehr Warenbestand zu senden. Dieses hilft Geschäftseigentümern und Managern, weniger Zeitvoraussagen-Produktionsausgang auszugeben. Wie Lieferanten diese Aufträge ausführen können, können sie Technologie, um Bewegungen von den Anlieferungsfirmen, von den Lagern und von den Verteilern in der Versorgungskette festzulegen für zukünftige Anlieferungs- und Speichernotwendigkeiten einsetzen. Dieses verursacht Versorgungsketteoptimierung während aller Firmen, die mit dieser Geschäftsfunktion beschäftigt gewesen.

Firmen mit großen Internet-Verkaufsbetrieben können eine, Erfüllungfirma zu verwenden erwägen, um ihre Versorgungskette zu optimieren. Erfüllungfirmen anbieten gewöhnlich alle Versorgungskettefunktion unter einer Firma r, lassen Geschäfte Betriebskosten verringern und möglicherweise verbessern Kundendienst. Eine andere Wahl ist, den Mittelsmann von diesem Prozess vollständig zu entfernen und Versorgungskettefunktionen auf ihren Selbst abzuschließen. Firmen können entscheiden, mit dieser Wahl zu gehen, wenn sie durchweg armen Service von ihrer Versorgungskette empfangen und Kunden nicht völlig durch diese Betriebe gedient. Während eine Direktinvestition dieser Größe gewöhnlich teuer ist, kann es die einzige Wahl sein, zum von Versorgungskettebetrieben zu verbessern.