Was sind die besten Spitzen für strategische Finanzplanung?

Strategische Finanzplanung ist ein ausführlicher Prozess, den Investoren pflegen, um für ihren Ruhestand zu planen. Während es viele entwicklungsfähigen Methoden gibt, die, solche Ziele zu erreichen vorhanden sind, festgestellt Experten innerhalb des Feldes, dass es im Wesentlichen drei Schlüssel gibt, die den Gesamterfolg in den meisten Fällen der strategischen Finanzplanung feststellen. Der erste Schlüssel investiert in den Gebrauchsgütern, die ständig des Wertes in einer langen Zeitspanne der Zeit erhöhen. Die anderen zwei Faktoren können als Überraschung kommen, zwar: anfangen, in jungen Jahren zu investieren und Schuld-frei schnellstmöglich werden. Jeder dieser Faktoren spielt eine massive Rolle im Gebäudefinanzreichtum über dem Kurs einer Lebenszeit, und die Verzögerung jedes möglichen eines Aspekts könnte einen viel weniger bequemen Ruhestand leicht ergeben.

Wann immer Investoren an strategische Finanzplanung denken, ist die erste Sache, die normalerweise kommt zu kümmern, die Börse. Während es viel des auf gibt den US Wall Street gebildet zu werden Geldes, darin übereinstimmen Experten rden, dass eine große Menge Gesamtreichtum einer Person am Pensionsalter häufig von vielen anderen Quellen kommt. Immobilien zu besitzen völlig gewesen immer ein in hohem Grade rentables Risiko, und Gebrauchsgüter wie kostbare Edelsteine und Mineralien gewesen statistisch gleichmäßig, wie lukrativ. Ein Portefeuille von Anlagepapieren in viele verschiedenen Bereiche unterzuteilen ist möglicherweise die einfachste Weise, Reichtum in jeder möglicher Wirtschaft aufzubauen.

Das Alter, an dem ein Investor zuerst anfängt, an strategische Finanzplanung auch zu denken, spielt eine entscheidende Rolle in ihrem durchschnittlichen Pensionsalter. Wenn bloße $20 US-Dollars (USD) wöchentlich für 20 Jahre beiseite gesetzt und einen Durchschnitt 10% jährliches Interesse sammelten, belaufen er auf insgesamt $188.200.00 (USD) gespeichert. Diese Gleichung zu 40 Jahren verdoppeln und die Nettosparungen springen bis $506.300.00 (USD), denen eine bequeme Menge sein, damit viele Mittelstandfamilien mit zurückziehen. Zinseszins kann der beste Freund eines Investors oder der schlechteste Albtraum eines Schuldners sein.

Möglicherweise tut der entscheidendste Aspekt der strategischen Finanzplanung alles, das möglich ist high-interest, Rate auf langfristigen Darlehen zu zahlen zu vermeiden. Z.B. wenn ein $200.000.00 Haus (USD) bei den 7% Darlehenszinsen herkömmliches 30-Jahregekauft, zahlen der Eigenheimbesitzer schließlich $479.016.00 (USD) wenn jede einzelne Zahlung rechtzeitig geleistet. Da die durchschnittliche Familie zwei bis drei Häuser während einer Lebenszeit kauft, sein es verhältnismäßig einfach, $1.5 Million (USD) auf Interesse, alleine zu vergeuden sobald alle Wohnsitze, Träger, Kreditkarten und andere Kreditlinien betrachtet. Restliches Schuld-freies ist ein massives Teil der strategischen Finanzplanung, das viele großen günstigen Möglichkeiten der Geldanlage über dem Kurs der Lebenszeit eines Verbrauchers erschließen, also sollte es die äußerste Priorität immer sein, wann immer physikalisch möglich.