Was sind die besten Weisen im Umgang mit schwierigen Leuten bei der Arbeit?

Der Druck mit.einbezog ität, wann das Beschäftigen schwierige Leute bei der Arbeit zur Produktivität zerstörend sein kann. Z.B. kann ein Mitarbeiter, der ablehnt zu plaudern zu stoppen, die Zeit verringern, die eine Person seine Arbeit erledigen muss. Ein kontinuierlicher Gossiper kann seine Mitarbeiter fühlen unbequem bilden, wie ein Mitarbeiter kann, der unerwünschte sexuelle Fortschritte macht. Das Lernen einiger Weisen des Beschäftigens schwierige Leute bei der Arbeit kann einer Person helfen, zur Produktivität zurückzugehen und seinen Job vielleicht sogar mehr zu genießen. Einige Weisen umfassen die Diskussion der Ausgaben mit einem nahen Kollegen oder einem Freund, das Sprechen zu der schwierigen Person direkt in einer ruhigen Weise, um die Ausgabe zu lösen oder das Berichten von Problemen den Chef oder den Direktor des menschlichen Hilfsmittels.

Einer der ersten Schritte, die eine Person wenn das Beschäftigen unternehmen kann, schwierige Leute bei der Arbeit mit.einbezieht, innen zu schauen. Eine Person kann seine Gefühle und Antworten in dieser Situation überprüfen, um auszuwerten, ob die andere Person wirklich im Unrecht ist. Manchmal kann es helfen, Sachen mit einem verlässlichen Vertrauten, vorzugsweise jemand vorbei zu sprechen, der nicht für die gleiche Firma arbeitet. Wenn, nachdem sie irgendeine Gewissensprüfung getan und eine geliebte one’s Meinung erhalten, die he’s, die sicher sind, dass die andere Person im Unrecht ist, er Schritte zur Effektänderung unternehmen können. Wenn er findet, dass das andere Person isn’t, das wirklich schlecht benimmt, er betrachten kann, ob Druck zu seinen Störungs- und Suchvorgangbesser Weisen fertig zu werden beiträgt.

Häufig mit.einbezieht eine der besten Weisen, schwierige Leute bei der Arbeit zu beschäftigen ierige, die Situation ruhig aber direkt zu adressieren. Wenn z.B. ein coworker’s konstantes Geschnatter eine person’s Fähigkeit, seine Arbeit zu erhalten erledigt rechtzeitig behindert, kann er seinen Mitarbeiter informieren, dass er seine Geschichten hören mag, aber überflutet mit Arbeit. Er kann auch vorschlagen, dass sie für das Mittagessen treffen, damit er den Rest der Details hören kann. Wenn bildet ein Gossiper einerseits Sachen unangenehm, indem er Gerüchte über ein coworker’s Privatleben verbreitet, kann er erklären ihm, dass er unbequem fühlt, solche empfindlichen Details besprechend und dann eine Anstrengung unternimmt, das Thema zu ändern.

In einigen Fällen beschäftigen Mitarbeiter Leute, die sie ständig um Hilfe bitten. In solch einem Fall kann eine Person entscheiden, innen zu werfen, wenn er Zeit und den Wunsch hat, so zu tun, besonders wenn Teamwork an seinem Arbeitsplatz angeregt. Wenn coworker’s geworden übertrieben jedoch verlangt kann eine Einzelperson höflich erklären, dass er eine schwere Last seiner eigenen Arbeit hat, zum zu tun und ist nicht imstande zu helfen. Wenn die Person häufig genug abgelehnt, kann er die Mitteilung schließlich erhalten.

Manchmal antrifft eine Person, die schwierige Leute bei der Arbeit beschäftigt, eine ernstere Situation e. Z.B. kann er unerwünschte sexuelle Fortschritte oder Anspielungen gegenüberstellen. In solch einem Fall kann er gut tun, um offenbar zu erklären, dass er nicht interessiert und das Verhalten stoppen wünscht. Wenn der Mitarbeiter das nicht wünschenswerte Verhalten fortsetzt, kann sein folgender Schritt Bericht es zu seinem Chef sein oder das Repräsentativ Personal. Selbstverständlich wenn eine Person bei der Arbeit angegriffen oder belästigt, sollte er über den Vorfall sofort berichten.