Was sind die notwendigen Teile einer Rechnung?

Eine Rechnung erfordert einige Teile, um genau und Berufs zu sein. Zuerst sollte das Wort “Invoice† in großen Druck an der Oberseite gelegt werden, Mittelteil des Papiers.

Unterhalb der Wort Rechnung und nach links, sollten der Name und die Kontaktinformationen der Firma oder des einzelnen, die berechnet werden, aufgeführt sein. Dieses schließt die Postsendungadresse ein, wenn die Rechnung verschickt werden soll. Wenn die Rechnung für freiberuflich tätige Arbeit jedoch verursacht wird kann eine Anschrift möglicherweise nicht notwendig oder sogar bekannt sein. In diesem Fall sollten das email address oder andere passende Kontaktinformationen aufgeführt sein.

Unterhalb des Namens und der Kontaktinformationen für die Einzelperson oder die Firma, die berechnet wird, sollte die Rechnung den Namen und die Kontaktinformationen des Geschäfts umfassen, welches die Gebührenzählung tut. Dieses garantiert, dass der Klient oder der Kunde die Informationen hat, die notwendig sind, Zahlung zu senden. Noch einmal wenn die Arbeit abgeschlossen wird, da freiberuflich tätig, arbeiten und Zahlung online behandelt wird, sollten die on-line-Zahlungsinformationen in diesem Teil der Rechnung eingeschlossen werden.

Für die Rechnung sollte das Informationserklären auch enthalten, was die Rechnung ist. Wenn die Rechnung für Produkte z.B. ist sollte sie eine Liste der Einzelteile umfassen, die der Kunde gekauft hat. Wenn die Rechnung für Dienstleistungen ist, sollte die Rechnung die Dienstleistungen verzeichnen, die übertragen worden sind und unter welchen Bedingungen.

Wenn die Dienstleistungen für ein Projekt waren und die Zahlungsmenge eine flache Gebühr war, die vorher vereinbart wurde, sollte diese auf der Rechnung aufgeführt sein. Wenn einerseits die Anordnung eine stündliche Gebühr war, sollte die Zahl den Stunden berechnet auf der Rechnung enthalten sein. Es kann vorteilhaft auch sein, die Daten anzuzeigen, auf denen Dienstleistungen übertragen wurden. An der Unterseite sollten der Gesamtausstehende betrag für die Dienstleistungen oder die Produkte aufgeführt sein. Dieser Teil sollte offenbar markiert werden wie die Gesamtmenge, die passend ist, um Durcheinander zu vermeiden.

Um zu helfen Rechnungen im Auge zu behalten und dem Klienten oder dem Kunden zu helfen im Auge zu behalten was er oder sie gezahlt haben, sollte die Rechnung eine Zahl auch haben. Diese Zahl sollte in der oberen rechten Ecke der Rechnung sein. Das Datum, welches die Rechnung gesendet wurde, sollte enthaltenes nahes auch sein die Rechnungszahl.