Was sind die unterschiedlichen Arten der Berechnung der Gewinnspanne?

Eine company’s Gewinnspanne ist das company’s Einkommen während eines Zeitraums des spezifischen Zeitpunktes, normalerweise ausgedrückt in Form eines Prozentsatzes. Rechengewinnspanne hilft Geschäftseigentümern und Managern, zu verstehen, wie viel Geld ihre Firma von den Betrieben erzeugt. Verschiedene Formeln existieren für Rechengewinnspanne. Dieses erlaubt Firmen, diesen Informationen von einigen verschiedenen Gesichtspunkten zu nähern, um ein volles Verständnis ihrer Betriebe zu gewinnen. Gewinnspanneformeln liefern auch Inhaber und Manager mit einem Festpunkt, zum gegen den Industriedurchschnitt zu vergleichen, ihnen helfend festsetzen ihre company’s Leistung unter gegenwärtiger Wirtschaftslage ger.

Rechengewinnspanne fällt unter die Rentabilitätsverhältnisse, die im Buchhaltungberuf allgemein sind. Buchhalter benutzen eine große Auswahl von Finanzverhältnissen, um company’s Informationen zu prüfen und eine Trendanalyse festzustellen, um bedeutenden Anstiegen oder nach Abnahmen zu suchen. Das Gewinnspanneverhältnis hat drei bestimmte Formeln, die Informationen auf verschiedenen Aspekten von company’s Finanzberichte zur Verfügung stellen. Die ersten zwei Formeln - Bruttogewinn und Nettogewinnspanne - nimmt Informationen von der company’s Gewinn- und Verlustrechnung für Rechengewinnspanne. Die letzte Formel, bekannt als die Verzinsung der Aktiva, nimmt Informationen von der Gewinn- und Verlustrechnung und von der Bilanz zu den Maßfinanzinformationen.

Die Bruttogewinnseitenrandformel ist der Bruttogewinn, der durch Gesamtverkäufe geteilt. Z.B. hat eine Firma mit $175.000 US-Dollars (USD) in den Gesamtverkäufen und im Bruttogewinn von $40.000 USD eine Gewinnspanne von 23 Prozent (40.000/175.000). Höhere Abbildungen sind vorzuziehend, weil diese anzeigt, dass eine Firma mehr Geld von den gegenwärtigen Verkäufen erzeugt. In diesem Beispiel hat die Firma $0.23 USD, zum für Betriebskosten mit allen $1 USD in den Verkäufen zu zahlen.

Eine wechselnde Formel für Rechengewinnspanne ist der Reingewinn, der durch Gesamtverkäufe geteilt. Diese Abbildung ist wichtig, weil sie den Geldbetrag berücksichtigt, der auf Betriebskosten während des Zeitraums aufgewendet. Using die Verkaufszahl oben ($175.000 USD), annehmen, dass die Firma $15.000 USD im Reingewinn hat. Die company’s Gewinnspanne ist 9 Prozent (15.000/175.000). Dieses anzeigt die Firmaunterhälte $0.09 USD im Profit für alle $1 USD in den Verkäufen 1.

Eine dritte Methode für Rechenbruttogewinn ist, Reingewinn vor Steuern durch Gesamtanlagegüter zu teilen. Annehmen, dass eine Firma $17.000 USD im Reingewinn vor Steuern und $375.000 in den Gesamtanlagegütern hat, die auf der Bilanz verzeichnet. Der company’s Bruttogewinn ist 5 Prozent (17.000/375.000). Kurz gesagt anzeigt diese Abbildung e, dass die Firma $0.05 USD für alle $1 USD Gesamtanlagegüter erzeugt, die von der Firma besessen.