Was sind die verschiedenen Arten der Aquakultur-Bauernhöfe?

Es gibt einige Arten Aquakulturbauernhöfe, die verschiedene Arten der Fische, der Krebstiere und der Mollusken aufwerfen. Es gibt auch Aquakulturbauernhöfe, die Wasserpflanzen anheben, wie Meerespflanze. In vielen Fällen bestimmt diese Anlagen und Tiere für menschlichen Verbrauch, aber es gibt einige Ausnahmen. Zum Beispiel anheben einige Aquakulturbauernhöfe Fische e, die für Gebrauch in den Aquarien bestimmt. Diese Arten der Fische gekennzeichnet häufig als dekorative Fische.

Einige der allgemeinsten Aquakulturbauernhöfe sind Fischfarmen, Austerenbauernhöfe und Garnelebauernhöfe. Bauernhöfe dieser Art können einige Methoden anwenden, um ihren Vorrat anzuheben. In einigen Fällen geschehen die meisten Betrieben in den Behältern und in den Anlagen, die auf Land sind. Andere gebrauchen Anlagen, die entlang einer Küstenlinie sind. In diesen Fällen gewachsen der Vorrat in einer natürlichen Marineumwelt, die beiliegend ist oder reguliert irgendwie durch die Fischerei.

Bauernhöfe, die natürliche Marineumwelt benutzen, um ihren Vorrat anzuheben, anstatt, auf landgestützte Betriebe völlig zu bauen, üben, was als Marikultur gekennzeichnet. Die Praxis fällt unter den Regenschirm der Aquakultur. Die Produkte, die in diesen Arten der Bauernhöfe geerntet, häufig produziert zu den gleichen Zwecken und verkauft an die gleichen Märkte wie die Produkte der landgestützten Bauernhöfe.

Wenn Bauernhöfe Wasserpflanzen wachsen, die sie an einem Prozess teilnehmen, der als algaculture gekennzeichnet, das, wie Marikultur, fällt unter den Regenschirm der Aquakultur. Es gibt verschiedenen Gebrauch für die Produkte, die in den algaculture Bauernhöfen gewachsen. Algen, das auf diesen Arten der Bauernhöfe gewachsen, hat die gewerblichen und industriellen Nutzungen. Sie kann für eine Vielzahl der Produkte verwendet werden und von Nahrung zu bioplastics reichen.

Aquaponic Bauernhöfe sind Aquakulturbauernhöfe, die die Bearbeitung der Anlagen und der Fische oder der Schalentiere integrieren. Diese Art der Bauernhöfe benutzt ein zyklisches System, in dem Anlagen und Wassertiere auf einem symbiotischen Verhältnis beruhen. Der Abfall, der durch eine bestimmte Art Fische z.B. produziert kann aus dem Wasser heraus durch eine bestimmte Art Anlage gefiltert werden. Zusätzlich zur Entstörung des Wassers und zur Entgiftung es für die Fische, beruhen die Anlagen auch auf dem Abfall für seine Nährstoffe. Diese Art der Aquakulturbauernhöfe ist häufig in ihrem Gebrauch des Wassers sehr leistungsfähig.