Was sind die verschiedenen Arten der Eierstockkrebs-Behandlung?

Behandlungsmethoden des Eierstockkrebses schwanken entsprechend Faktoren wie dem Stadium des Krebses, wie weit die Krankheit verbreitet, und der Gesamtgesundheit des Patienten. Persönliche Präferenzen des Doktors und des Patienten erben auch Spiel. Die allgemeinsten Behandlungsarten umfassen Chirurgie, verschiedene Arten der Chemotherapie und Drogetherapie. Alle mögliche Fragen oder Interessen über die passendste Art der Behandlung des Eierstockkrebses in einer einzelnen Situation sollten mit einem Doktor oder anderem medizinischem Fachmann besprochen werden.

Chirurgische Intervention ist häufig der erste Schritt in der Behandlung des Eierstockkrebses. Diese Art der Chirurgie konzentriert auf das Entfernen so viel des krebsartigen Gewebes, wie möglich. Eine kleine Probe des entfernten Gewebes geschickt gewöhnlich zu einem Labor für weitere Prüfung. Chirurgie hilft auch dem Doktor, das Stadium des Krebses festzustellen, damit passende Behandlung anfangen kann. In vielen Fällen ist dieses die einzige Behandlungsart erfordert, besonders wenn die Chirurgie während der Anfangsstadien der Krankheit durchgeführt.

Chemotherapie mit.einbezieht den Gebrauch von einer Kombination der spezifischen Medikationen nation, die Chemikalien enthalten, die entworfen, um die Weiterentwicklung des Wachstums der schädlichen Krebszellen zu zerstören oder zu verlangsamen. Chemotherapiedrogen können in Form einer Pille gegeben werden oder können in eine Ader durch einen kleinen Schlauch eingeführt werden, der in einigen Fällen als IV. bekannt ist, Chemotherapie können in Verbindung mit anderen Behandlungsmethoden des Eierstockkrebses verwendet werden. Die Art der Chemotherapie benutzt und die spezifischen Drogen, die gegeben, abhängen vom Stadium des Krebses.

Eine Art Droge bekannt als bevacizumab kann als Behandlungwahl des Eierstockkrebses benutzt werden, wenn bestimmte Formen der Krankheit anwesend sind. Diese Droge kann Chemotherapiebehandlung alleine oder im Verbindung mit benutzt werden. Es gibt ein Risiko der Darmperforierung, wenn man bevacizumab nimmt, also ist nahe medizinische Überwachung wesentlich.

Zusätzliche Chirurgie kann als Form der Behandlung des Eierstockkrebses benötigt werden, besonders wenn andere Formen der Behandlung erfolglos sind, oder wenn der Krebs zu einem späteren Zeitpunkt zurückgeht. Chirurgische Wahlen umfassen Abbau des betroffenen Eierstocks und des Eileiters oder wenn der Krebs angefangen, zu anderen Bereichen des Fortpflanzungszyklus zu verbreiten, eine Hysterektomie können erfordert werden. Eine Hysterektomie ist eine Art Chirurgie, in der die Gebärmutter entfernt und beendet die Fähigkeit einer Frau, fruchtbar zu sein. Wenn eine Hysterektomie durchgeführt, hat die Frau nicht mehr einen Monatsmonatszyklus, und Wechseljahre anfangen sofort t. Hormontherapie kann erforderlich sein, besonders wenn beide der Eierstöcke entfernt worden.

enstleistungen erreicht werden, die auf die spezifische Ausrüstung spezialisieren. Andere Arten Tätigkeiten umfassen Reinigung, die Landschaftsgestaltung, Anlagenwartung und Eigentummanagement.