Was sind die verschiedenen Arten der Handelsmarkisen?

Handelsmarkisen sind mit Geschäften sehr populär, und es gibt viele vorhandenen Arten. Außer dem Vorwählen des passenden Gewebes, müssen Geschäftseigentümer die Art der Markisen-Hardware, wie stationäre, freie Stellung, oder einziehbar betrachten. Der vielen vorhandenen Markisenformen, sind einige der populäreren Formen Haube, Bogen und Wasserfall. Gewöhnlich wählen Geschäftseigentümer Handelsmarkisenarten abhängig von ihren Notwendigkeiten, wie Werbung, Klientenkomfort oder Energieeinsparungen.

Die Werbung, benannt Einbrennen, ist einer der Hauptgründe, denen Geschäftseigentümer gedruckte Markisen wählen. Die Form und die Art der Markise können dem Einbrennen helfen, wirkungsvoller zu sein. Z.B. anzeigt eine Wasserfall-geformte Markise das Drucken besser als eine grundlegende Ein-Rahmen Artmarkise e. Häufig hinzufügen Markisenhersteller eine gedruckte Schürze einer Markise rze, um die einbrennende Sicht zu erhöhen. Schürzen sind mit einer Vielzahl der Randformen, wie gerade vorhanden, ausgebogt und sogar der kundenspezifischen Formen.

Einer der Hauptgründe für die Anwendung einer Markise ist, Geld auf Energierechnungen zu sparen, indem es Farbton am Sommer und Windblock im Winter zur Verfügung stellt. Gewöhnlich gibt es eine große Auswahl der vorhandenen Produkte, die einem Geschäft helfen können, die LEED Bescheinigung zu erzielen, die zu den Geschäften herausgegeben, die strenge Klimabaubestimmungen befolgen. Die rechte Wahl der Markise kann erhebliches bezüglich der Gebrauchskosten und der Markisenfunktionalität unterscheiden. Geschäftseigentümer sollten einen Entwerfer oder einen Architekten konsultieren, um die rechte Markisenart für die Position und das Klima zu wählen.

Einige Handelsmarkisen sind genug groß, gesamte Räume zu umfassen, während andere nicht von der Gebäudefrontseite verlängern. Größere Markisen benötigen einen speziellen Markise Understructure, genannt einen Binder. Die Raum-sortierten Handelsmarkisen lassen ein Geschäft seinen Raum einem Bruch der Kosten der dauerhaften Strukturen sehr schnell und an erweitern. Die meisten Hersteller haben Entwerfer, die mit den Geschäftseigentümern arbeiten, um eine sichere, sichere Struktur zu konstruieren. Einige Firmen anbieten einziehbare Raum-sortierte Handelsmarkisen -.

Einziehbare Markisen lassen ein Geschäft einen geschützten Bereich und ein offenes Gebiet erforderlichenfalls anbieten, wenn durchführbar. Dieses ist zu den Geschäften wie Gaststätten, Stäben und anderen Restaurants besonders vorteilhaft. Einziehbare Markisen sind in einer Menge Arten und Größen vorhanden und reichen von den einfachen Fenstermarkisen bis zu Poolsidesitzplätzen. Einige der größeren einziehbaren Markisen haben einen Komplex, dauerhaft stehenden Understructure, aber andere sind einfachere und des Gebrauches federgelagerte Arme, die Markise zu stützen, da sie entrollt. Viele Hersteller anbieten Fernsteuerungsbetrieb oder automatischen, Sensor-kontrollierten Rückzug und Verlängerung d.

Die meisten Handelsmarkisen sind stationäre Strukturen, die nicht zurückziehen. Gewöhnlich arbeiten diese Markisen als Markenförderer, anbieten Kundenkomfort und Sicherheit und außer Energie d. Stationäre Markisen können freistehend oder angebracht zum Gebäude sein. Die Rahmenart kann ein Ein-Rahmen, ein Standardüberdachungkonvexer körper oder -bogen oder eine kundenspezifische Art sein. Mehr gestaltenarten umfassen den Wasserfall, die Halle und die Kombinationen von Arten.

Andere Wahlen für Handelsmarkisen umfassen Ablichtung und ausschließlich entworfene Formen, wie Gewohnheit gebogene Überdachungen oder Markisen, die zu gebogenen errichtenden Frontseiten geformt. Viele Hersteller willen kundenspezifisch Bau der Binder der Markise, zum der Spezifikationen des Kunden, wie eine S-gebogene Markise zu treffen. Einige Geschäfte benutzen Markisen mit seitlichen Wänden, um erhitzte Unterstände anzubieten. Eine Wahl für seitliche Wände ist freier Plastik, der erhöhte Sicht erlaubt.