Was sind die verschiedenen Arten der Handelsverhandlung?

Kaufleute leiten häufig eine große Auswahl von Verhandlungen. Einige von diesen sind persönlichen Verhandlungen ähnlich, aber viele sind einzigartig. Ein Beispiel solch einer Handelsverhandlung ist Geschenkkartenverarbeitung. Andere Verhandlungen umfassen Barverkäufe, Rückerstattungen und Einflüsse.

Wenn alle Kaufleute in der Welt betrachtet, ist es wahrscheinlich, dass Barverkäufe die allgemeinste Handelsverhandlung sein. Es ist auch eins von den wenig erfinderischen. Barverkäufe neigen, einen Verbraucher einfach mit.einzubeziehen, der Bargeld einem Kaufmann für etwas Produkt oder Service darstellt.

Viele Leute kaufen Waren und Dienstleistungen mit Kreditkarten. Dieses mit.einbezieht eine Handelsverhandlung dieses, die als die Kreditkarteverarbeitung bekannt ist. Solch eine Verhandlung auftritt e, wenn eine Person mit der Berechtigung, zum berichtetes auf zurückzugreifen entscheidet, einen Kauf ohne Bargeld abzuschließen. Diese Einzelperson berechtigt den Kaufmann, die Kapital von einer Drittpartei zu verlangen. In solchen Fällen gezahlt der Kaufmann von der Drittpartei, nicht der Verbraucher.

Manchmal benötigen Verbraucher Produkte oder Dienstleistungen, aber die Menge jener Einzelteile nicht zuerst bekannt. Um das Risiko der Nichtzahlung zu verringern, kann ein Kaufmann einen bestimmten Betrag Geld vorhanden halten auf einer Kreditkarte oder einer Scheckkarte. Wenn ein Kaufmann dies tut, gebracht kein Geld zwischen alle mögliche Parteien. Jedoch was Menge auf Einfluss gesetzt, wird vorhanden für den Kaufmann und zum Kontoinhaber nicht erreichbar, bis der Einfluss freigegeben.

Die Geschenkkartenverarbeitung ist eine andere Handelsverhandlung, die die Notwendigkeit am Bargeld beseitigen kann. Dieses System erlaubt einer Person, Wert auf einer Karte zu speichern, die zu einem späteren Zeitpunkt benutzt werden kann, um Waren und Dienstleistungen zurückzukaufen. In den meisten Fällen getan dieses, wenn eine Person einer anderen Person ein Geschenk geben möchte, ohne den Gegenstand zu wählen. Die Person, die eine Geschenkkarte empfängt, kann sie einem Kaufmann nehmen, der sie annimmt und hat den Wert auf der Karte, die von den Kosten ihres Kaufs abgezogen.

Aus zahlreichen Gründen kann ein Verbraucher ihren Verstand über einen Kauf ändern. Wenn dieses zulässig ist, mit.einbezieht es häufig eine Handelsverhandlung ses, die als eine Rückerstattung bekannt ist. Rückerstattungen können auf einige Arten herausgegeben werden. Einige Kaufleute nur die Gutschrift für die Menge herausgeben, die vorher aufgewendet, dadurch siegarantieren siegarantieren, dass die verbrauchten Gelder in ihren Konten bleiben. Andere zurückbringen die volle Menge in , was Form sie ihnen gezahlt.

Ein Rabatt ist eine andere Art Handelsverhandlung. Rabatte mit.einbeziehen die Verbraucher abatte, die für merchant’s Waren oder Dienstleistungen zahlen. Sobald diese Zahlung überprüft worden, zurückbringt der Kaufmann einen Teil des Geldes zum Verbraucher ngt. Dieses ist durch Kaufleute häufig benutzt, Leute anzuregen, ihre Waren zu kaufen.