Was sind die verschiedenen Arten der Kunden-Datenbank?

In vielen Dienstleistungsindustrien heute, Informationen über den Kunden ist zu sammeln und die Leitung eine wichtige Methode der Erhöhung des Einkommens für eine Firma. Eine Kundendatenbank ist ein Dateisystem, das die Kunden eines Geschäfts aufspürt. Diese Datenbank kann zusammengebaut werden, um spezifische Kundenprofile aufzuspüren. Diese Nachrichtenbeschaffung kann verwendet werden, um Loyalitätprogramme, Garantieprogramme, Kundenausgaben und Zurückhaltenprogramme zu handhaben. Jede Datenbank entworfen, um eine Firma mit Marktinformation zu versehen, die verwendet werden kann, um den Kundenbestand zu behalten und zu erweitern.

Ein Kundenloyalitätprogramm entworfen, um die Ausgabenmuster einer Einzelperson zu handhaben. Diese Loyalitätprogramme zur Verfügung stellen Nutzen zurück zu dem Kunden einschließlich Spielraum, Kupons oder Bargeld. Diese Art des Programms beruht auf einer Kundendatenbank, die die Ausgabengewohnheiten des Kunden aufspürt. Gewöhnlich umgewandelt diese Ausgabengewohnheiten in Preispunkte t, die in tatsächliche Barleistungen ansammeln können.

Ein Garantieprogramm ist KundenVersicherungspolice auf Dienstleistungen und Produkten. Die Politik gibt Kunden eine Weise, Produkte im Falle der Defekte oder der Ausfälle zurückzubringen, die im Laufe der Zeit auftreten können. Das Garantieprogramm verwendet gewöhnlich für teure Produkte wie Geräte, Automobile und Häuser. Diese Art des Programms abhängt von einer Kundendatenbank n, die die Einzelpersonen aufspürt, die für diese Art des Services gezahlt.

Gewöhnlich angefordert ein Kunde, eine Zuschlagsgebühr für eine ausgedehnte Garantie zu zahlen, wenn er ein Produkt kauft. Die Kundendatenbank aufspürt den Wert und die Langlebigkeit der Versicherungspolice d. Jedes Garantieprodukt gekauft während einer spezifischen Dauer auf einem einzelnen Produkt. Die meisten Garantiedatenbanken umfassen beträchtliche Mengen Daten bezüglich der Produkte, der Defekte und der Kunden.

Ein Kunde herausgibt Datenbank ist ein spezieller Ausgabe-aufspürensatz Informationen, die gewöhnlich von den großen Firmen verwendet. Diese Art der Datenbank benutzt im Allgemeinen von den Firmen, die besonders auf Kundendienst bauen, um ihr Geschäft zu wachsen. Dieses mit.einschließt Bänke, Telegrafengesellschaften und Internet-Dienstanbieter.

Eine Ausgabendatenbank aufspürt die Kunden nk, die auf Stützanrufen für die Produkte basieren, die sie benutzen. Die Kundendatenbank für Stützmitten liefert einen ausführlichen Bericht der Ausgaben, die durch einen spezifischen Kunden und die Entschließung der Ausgabe behauptet worden. Dieses zur Verfügung stellt Verantwortlichkeit, damit die Firma bei den zukünftigen Kunden-Verhältnissen hilft.

Viele Bänke benutzen eine Kundendatenbank, um die Produkte aufzuspüren, die von jedem Kunden benutzt. Dieses mit.einschließt Hypotheken, Autokredite und Kreditkarten. Die Kundenzurückhaltendatenbank benutzt durch das Bankwesen, um zu helfen, zusätzliche Bankverkehrsprodukte zu verkaufen. Gewöhnlich, wenn eine Einzelperson die Bank anruft, dargestellt ein Kundenprofil dem Begleiter il, der die Produkte des Kunden umreißt. Dieses hilft den zusätzlichen Produkten des begleitenden Verkaufs, die auf den Notwendigkeiten des Kunden basieren.