Was sind die verschiedenen Arten der Schrittmacher?

Verschiedene Arten der Schrittmacher können außen oder innerlich benutzt werden und können eine oder mehrere Raumbleiarten haben. Elektronische Schrittmacher können entsprechend der Art der Tätigkeit schwanken erfordert. Die Art des Schrittmachers gewählt abhängt im Allgemeinen von der Bedingung s, die Behandlung erfordert. Ärzte im Allgemeinen programmieren alle diese Vorrichtungen während der Platzierung und können einen Schrittmacher nach Einfügung regelmäßig justieren.

Das Transcutaneous externe Herzschreiten (TEP) einsetzt einen externen Schrittmacher en, den Kardiologen vorübergehend benutzen konnten, um Bradykardie, Kurvebradykardie oder Blöcke des atrioventricular Nullpunktes zu justieren. Sie konnten auch benutzt werden, um Tachykardie zu regulieren. Zwar ähnlich Defibrillatoren, benutzt externe Schrittmacher nicht im Allgemeinen für Asystolie oder das Fehlen einem Herzrhythmus. Diese Art des Schrittmachers umfaßt normalerweise große Auflagen, die die Elektroden enthalten.

Eine Auflage gesetzt auf den Kasten über der Spitze des Herzens, und die andere gesetzt auf den Kasten, über der inneren Schulterblattregion. Der Schrittmacher kann bis 200 Milli-Amperes des Stroms für Zeiträume von bis 40 Millisekunden liefern. Ärzte konnten diese Arten der Schrittmacher auf den bewussten oder unbewussten Patienten benutzen, obwohl einem bewussten Patienten vermutlich ein Analgetikum und vielleicht ein Beruhigungsmittel gegeben.

Herzresynchronizationstherapie (CRT) erfordert einen internen Schrittmacher, der im Allgemeinen aus einem Impulsgenerator über die Größe einer Streichholzschachtel besteht, die eine Batterie und einen Mikrocomputer enthält. Der programmierbare Schaltkreis innerhalb der Vorrichtungsrichtungen und -zeiten der Herzrhythmus. Er kann elektrische Antriebe auch ausstrahlen, um eine Muskelkontraktion einzuleiten. Impulsgeneratoren können eine, zwei oder drei Bleiarten haben, wenn einem Ende, das zur Maßeinheit und das angebracht, andere in den Herzmuskel eingesetzt. Ärzte anbringen normalerweise einzelne Raumschrittmacher oder Schrittmacher mit nur einem Blei, bei den Patienten i, die unter den das Atrium betreffenden oder Kammerrhythmusabweichungen leiden.

Herzchirurgen können Doppelraumschrittmacher oder die Vorrichtungen einpflanzen, die zwei Bleiarten, in das rechte Atrium und in den rechten Ventrikel haben. Biventricular Schrittmacher haben im Allgemeinen drei Bleiarten, die in das rechte Atrium, in den rechten Ventrikel und in den linken Ventrikel angebracht. Diese Vorrichtungen konnten bei den Patienten eingepflanzt werden, die unter vorgerückten Herzblöcken oder congestive Herzversagen leiden.

Standardarten der Schrittmacher liefern einen elektrischen Antrieb, wenn die Vorrichtung abfragt, dass der Herzrhythmus unterhalb einer bestimmten Rate gefallen. Eine Arten Schrittmacher erzeugen Antriebe Bedarfs- und justieren den Herzrhythmus während der Zeiten der verringerten oder erhöhten körperlichen Tätigkeit. Defibrillatorschrittmacher ausstrahlen auch elektrische Antriebe er, wenn der interne Sensor einen möglicherweise tödlichen Herzrhythmus ermittelt.