Was sind die verschiedenen Arten der Unterscheidung?

Unterscheidung kann wegen stattfinden person’s altern, Geschlecht oder zahlreiches andere Faktoren. Abhängig von der Jurisdiktion sind etwas Gründe für das Zurücksetzen eine Person ungültig. Alter ist ein Grund, den eine Person gegen abgesondert werden konnte, ob er oder sie jung oder alt sind. Geschlecht ist ein anderer Grund; z.B. konnte ein Arbeitgeber es vorziehen, Männer oder Abfall anzustellen, um Leute einzustellen, deren Geschlecht nicht auf der Hand liegt. In einigen Plätzen ist Rassendiskriminierung zügellos und bedeutet, dass Leute ein bestimmtes Rennen über anderen bevorzugen.

Wenn Leute über Altersdiskriminierung sprechen, beziehen sie häufig auf diskriminierende Tätigkeiten gegen ältere Leute. Von mittlerem Alter zu den älteren Menschen kann einen Job manchmal nicht erhalten, den sie für entsprochen oder von den gegenwärtigen Jobs zugunsten des Gebens jüngerem jemand der Position gefeuert. Junge Leute können - und häufig sein - abgesondert gegen, jedoch. Z.B. konnte ein Jugendlicher heraus auf einem Stellenangebot verlieren, weil der Arbeitgeber es vorzieht, ältere Leute einzustellen und glauben, dass älterem jemand ein besseres Jobgesamtes tut.

Manchmal können Leute gegen gegründet auf ihrem Geschlecht oder sexuellen Neigung abgesondert werden. Einige Arbeitgeber können absondern gegründet auf diesen Tatsachen wegen ihrer eigenen persönlichen Gefühle oder Ideen über, was der Job erfordert. Z.B. konnte ein Arbeitgeber in einer Gaststätte weibliche Bediener über Mann bevorzugen eine, weil er oder sie glauben, dass Frauen bessere Bediener herstellen. Ein anderes Beispiel konnte das eines Arbeitgebers sein, der nicht eine Frau für einen bestimmten Job einstellen wünscht, weil er oder sie nicht glauben, dass Frauen mit physikalisch fordernder Arbeit wohlfühlen. In anderen Situationen konnte ein Arbeitgeber ein bestimmtes Geschlecht oder eine sexuelle Neigung einfach ablehnen, anstatt, zu glauben, dass ein bestimmtes Geschlecht oder eine sexuelle Neigung minderwertig ist.

Rassendiskriminierung kann zu begrenzte Gehäusegelegenheiten, Arbeitslosigkeit und viel mehr für das abgesonderte Rennen führen. Diese Art der Unterscheidung basiert häufig auf körperlichem Aussehen; z.B. konnte ein Hauswirt ablehnen, zu den Leuten mit dunkler Haut zu mieten. Während diese Art der Unterscheidung selten in einige Jurisdiktionen gesehen, ist sie in anderen zügellos.

Es gibt auch Unfähigkeitunterscheidung, die ist, wo eine qualifizierte aber untaugliche Person um einen Job bewirbt und unten wegen der Unfähigkeit gedreht. , verweigernd basiert auf einer Unfähigkeit, normalerweise gilt nicht als diskriminierend, wenn die Unfähigkeit den untauglichen Bewerber an der Ausführung der notwendigen Jobaufgaben hindert, jedoch. Während Unfähigkeitunterscheidung normalerweise auf die Maßnahmen bezieht, die von einem Arbeitgeber ergriffen, gibt es auch andere Weisen, gegen das untaugliche abzusondern.

k hinter diesen Richtlinien ist die Zeit, zu vergeuden zu vermeiden, die Tatsachen und jede Seite mit der Gelegenheit zu diskutieren oder dem Gegenbeweis zu versehen dargestellt durch die gegenüberliegende Seite herstellt. Störung, diesen Freigabenrichtlinien zu folgen ist Ursache für einen Anklang und könnte Disziplin für die betroffenen Rechtsanwälte ergeben.