Was sind die verschiedenen Arten der Warenbestand-Verfahren?

Es gibt zwei grundlegende Arten Warenbestandverfahren - unaufhörlich und periodisch - verwendet, um die tatsächliche Menge der Produkte im Auge zu behalten, die ein Geschäft an Hand hat. Ein Verfahren auszuwählen, das für ein spezifisches Geschäft arbeitet, ist, da Warenbestand das Ganze der Produkte AIT erklärt, konnte verkaufen Schlüssel. Diese kann eine der größten Unkosten für ein Geschäft und eine von den schwierigsten sein zu handhaben.

Genaue, aktuelle Warenbestandinformationen sind erforderlich, konkurrierenden Verkaufspreis für Produkte festzustellen, um den Kauf oder die Produktion der neuen Produkte auch festzulegen, um die zu ersetzen, die bereits verkauft worden. Die zwei grundlegenden Arten der Warenbestandverfahren können lebenswichtig sein, wenn man das Management von diesem vollendet.

Unaufhörlich-Art Warenbestandverfahren verwenden häufig point-of-sale Abtasteinrichtung, die es möglich macht, damit ein Geschäft Verhandlungen in der Realzeit notiert. Warenbestandverfahren dieser Art liefern normalerweise einen in hohem Grade Postensatz jedes Verkaufs, während er stattfindet. Diese Art des Warenbestandverfahrens ist zum Im Auge behalten von Tausenden Verhandlungen in einem einzigen Tag des Geschäfts fähig. Obgleich Verfahren des unaufhörlichen Warenbestands im Allgemeinen eine grössere Anfangs-Investition erfordern, kann die erhöhte Leistungsfähigkeit, die sie anbietet, zu grössere Profite häufig führen.

Oben--d zu den minuziösen Daten, die Verfahren des unaufhörlichen Warenbestands voraussetzen, erlaubt Managern, Produkt-Versorgungsmaterial-Niveaus zu überwachen und zusätzlichen Vorrat zu bestellen, wie gebraucht. Er kann Einzelhandel auch helfen, festzustellen, welche Produkte gut verkaufen und welche Einzelteile verschoben werden müssen, indem sie einen verringerten Preis oder einen Verkauf anbieten. Ein Geschäft, das diese Art des Warenbestandverfahrens verwendet, muss einen periodischen körperlichen Zählimpuls seiner Produkte auch leiten, um die Verluste wegen des Diebstahles aufzudecken.

Periodisch-Art Warenbestandverfahren mit.einbeziehen normalerweise eine Art kompletter körperlicher Zählimpuls Produkte an Hand in regelmäßig zeitlich geplanten Abständen, die Monats sein können, vierteljährlich, oder jährlich hrlich. In dieser Art des Verfahrens, gezählt die Gesamtzahl Produkten, die ein Geschäft in seinem Warenbestand hat, physikalisch am Ende jedes Buchungszeitraums. Alle mögliche Produkte, die während des folgenden Zeitraums gekauft, hinzugefügt dieser Gesamtmenge eser. Ein anderer Zählimpuls dann gebildet am Ende jedes folgenden Zeitraums und abgezogen von der Endegesamtmenge des vorhergehenden Zeitraums n.

Das Volumen der Produkte, die ein Geschäft jährlich gewöhnlich verkauft, feststellt die Frequenz dieser periodischen Warenbestandverfahren hen. Da diese Art des Warenbestands ein time- und Hilfsmittel-verbrauchendes Ereignis sein kann, anstellen viele Geschäfte Warenbestanddienstleistungen d, um die Arbeit und die Automatisierung zur Verfügung zu stellen, die benötigt, um Warenbestand zu zählen und Abschaltungszeit zu verkürzen. Bestandskontrolle-Software ist auch vorhanden zu helfen, den Prozess zu beschleunigen.