Was sind die verschiedenen Arten der freiwilligen betrieblicher Altersversorgungen?

Freiwillige betriebliche Altersversorgungen sind verschiedene Arten des Versicherungs- und Service-Nutzens, der Mitgliedern einer Organisation oder Angestellten einer Firma angeboten. Der Unterschied zwischen freiwilligen betrieblichen Altersversorgungen und regelmäßigen Nutzenpaketen ist, dass Mitglieder oder Angestellte nicht angefordert, zu irgendwelchen der Dienstleistungen innen zu entscheiden, aber kann an ihrer eigenen Diskretion so tun. Pläne sind für durchgehende Gehaltsabzüge gewöhnlich zahlend und können zusätzlich oder anstelle von zum regelmäßigen Nutzen angeboten werden. Einige der verschiedenen Arten des freiwilligen Nutzens einschließen Kranken-, zahnmedizinische und Anblickversicherung, Unfalltod oder Lebensversicherung, Sparungspläne und Ruhestandkonten und Services wie Rechtshilfe oder Therapie er.

Einige Firmen, die ein grundlegendes Krankenversicherungspaket Angestellten anbieten, können die Mittel möglicherweise nicht haben, ein volles Gesundheitspflegepaket anzubieten, das andere Services über grundlegender medizinischer Behandlung hinaus umfaßt. Einige der populärsten freiwilligen betrieblichen Altersversorgungen einschließen Wahlen für zahnmedizinische und Anblickabdeckung nd. Medizinische Abdeckung für fachkundige Ausgaben, wie Ende-vonleben Sorgfalt, Krebsversicherung oder verhängnisvolle Verletzungsabdeckung auch gegeben manchmal als freiwillige Wahlen. Dieses erlaubt ein Mitglied oder einem Angestellten, so viel Abdeckung, wie er oder sie wünschen, mit einer verbilligten Rate häufig zu kaufen.

Lebensversicherung kann eine der populärsten Formen des freiwilligen Nutzens sein. Nicht alle Angestellten benötigen oder wünschen Lebensversicherung und so bilden sie manchmal unpraktisch, sie als vorgeschriebener Nutzen anzubieten. Lebensversicherung kann Familienmitglieder, zu überleben helfen, für Begräbnis- Unkosten zu zahlen und fortzufahren, im Falle des Todes der Versicherten party finanziell zu überleben. Viele betrieblichen Altersversorgungen lassen auch die Abdeckung auf einen Gatten, einen inländischen Partner oder sogar andere Familienmitglieder ausdehnen.

Einige Voluntaristbetriebliche Altersversorgungen können außer Geld für ein Ziel wie Hochschule oder Ruhestand helfen. Diese können für Leute sehr nützlich sein, die Schwierigkeit haben, ihre Kapital zu handhaben, da der Beitrag direkt von der Lohn- und Gehaltsliste abgezogen. Einige Arbeitgeber oder Organisationen damit einverstanden sind sogar, ein bestimmtes Niveau von Beiträgen pro Jahr als Teil dieses Abkommens zusammenzubringen, obwohl nicht alles diese Garantie bilden. Freiwillige Sparungspläne wie IRAs können helfen, einen Notgroschen durch Zinssätze schnell anzubauen, die im Allgemeinen gut über denen der regelmäßigen Sparkonten sind.

Arbeitgeber und Organisationen können beschließen, eine Vielzahl anderen freiwilligen Nutzens anzubieten, der ihre Mitglieder und Arbeitskräfte unterstützen kann. Irgendein Angebot abrechnete Zugang zu den Services wie gyms, Gesundheitsvereinen oder sogar Handyservice-Plänen r. Services wie verbilligte Rechtshilfe oder Gesundheitswesen, die nicht durch traditionelle medizinische Pläne, wie Chiropraktikdienstleistungen oder Psychotherapie abgedeckt, können für below Börsenkurs vorhanden auch manchmal sein.