Was sind die verschiedenen Arten des Ausgleichs-Managements?

Es gibt zwei verschiedene Arten Ausgleichsmanagement: direkt und indirekt. Ausgleich ist die Kombination des Währungs- und anderen Nutzens, der zu einem Angestellten als Ausgleich für ihre Zeit und Fähigkeit bereitgestellt. Das Feld des Ausgleichsmanagements versieht Management mit der idealen Kombination der verschiedenen Vergütungarten. Der Zweck dieser Art des Programms ist, gute Angestellte zu behalten und zu motivieren.

Direkter Ausgleich enthalten gewöhnlich von den Gehaltszahlungen und von den Nutzen für die Gesundheit. Die Kreation der Gehaltsstrecken und die Lohnskalen für verschiedene Positionen innerhalb der Firma sind die zentrale Verantwortlichkeit des Ausgleichsmanagementstabes. Die Auswertung der Angestellt- und Arbeitgeberteile von Nutzenkosten ist ein wichtiger Teil einer Gesamtvergütung.

Wirkungsvolle Ausgleichspläne verglichen routinemäßig mit anderen Unternehmen in der gleichen Industrie oder gegen erschienene Festpunkte. Obgleich einige Jobs innerhalb eines spezifischen Unternehmens einzigartig sind, kann die überwiegende Mehrheit von Positionen mit ähnlichen Jobs in anderen Unternehmen oder in Industrien verglichen werden. Ausgleich verweisen, der mit Industriestandards versieht Angestellte mit der Versicherung des angemessenen Ausgleiches übereinstimmt. Dieser Prozess hilft dem Arbeitgeber, den teuren Verlust des ausgebildeten Personals zu einem Konkurrenten zu vermeiden.

Indirekter Ausgleich konzentriert auf die persönlichen Beweggründe jeder Person, um zu arbeiten. Obgleich Gehalt wichtig ist, sind Leute in den Jobs am produktivsten, in denen sie die company’s Werte und die Prioritäten teilen. Allgemeine Arten des indirekten Ausgleiches umfassen freie Personalentwicklungskurse, subventionierte Tagesbetreuung, Gelegenheit für Förderung oder Übertragung innerhalb der Firma, allgemeine Anerkennung, Fähigkeit, Änderung an dem Arbeitsplatz und Service zu anderen zu bewirken.

Eine wirkungsvolle Gesamtvergütung hat eine Kombination des direkten und indirekten Ausgleiches. Ausgleichsmanagementprogramme umfassen häufig eine Gehaltsstrecke für jede Position, mit Zuwachszunahmen und Jahresübersichten. Während der Art dieser Berichtlernabschnitte des Ausgleichsmanagements adressiert und dargestellt dem Angestellten als Teil des Gesamtpakets t-.

Regelmäßige Auswertung des Programms und kontinuierlichen der Änderungen des Gesamtausgleiches ist notwendig, um die ändernden Bedürfnisse der Angestellter zu erfüllen. Viele Unternehmen investieren Zeit und Betriebsmittel, zu garantieren, dass alle Angestellten die Gesamtgesamtvergütung berücksichtigen, die vorhanden ist. Dieses anregt Angestellte s, wertvolles Rückgespräch auf den Arten der Ausgleichsprogramme zur Verfügung zu stellen, die zu ihnen am wichtigsten sind.

Personalabteilungen sind für die Kreation und das Management des Ausgleichsprogramms verantwortlich. Ein Ausgleichsmanagementfachmann hat normalerweise einen Grad im Personal und in den Fähigkeiten mit Datenverwaltung, Statistiken und Reportkreation. Kreative Gesamtvergütungen müssen in Uebereinstimmung mit dem company’s Anblick sein und kennzeichnen, um wirkungsvoll zu sein.