Was sind die verschiedenen Arten von Kabel-Werbekosten?

Die meiste Werbekosten des Kabels fällt in zwei Hauptkategorien: Produktion und Lüftung. Produktion bezieht das auf Filmen der Werbung oder der Anzeige, die solche Kosten wie Talentgebühren und -zahlung für Indexentwicklung umfaßt. Lüftung bezieht den auf tatsächlichen Kauf der Aufluft Zeit, der durch solche Faktoren wie Länge des Punktes und die Uhrzeit beeinflußt werden kann, an denen sie lüftet.

Einige Telegrafengesellschaften rollen die Kosten des Produzierens einer Werbung, häufig genannt einen „Punkt,“ in den Gesamtpreis des Kabels, das Paket annonciert. Die meisten erbringen jedoch diese Dienstleistungen an zusätzlichen Kosten. Inserenten konnten auch entscheiden, ihre eigenen Punkte zu produzieren, über ihre eigenen Verträge zu verhandeln, und die Gebühren direkt zu zahlen den Dienstanbietern.

Allgemeine Produktionskosten umfassen das Schreiben eines Indexes, zahlend für Musik wenn überhaupt, verwendet, und vorwählen Talent. Einige Geschäfte entscheiden, ihre eigenen Indexe zu schreiben und ihre eigenen Schauspieler bereitzustellen, während andere beschließen, Fachleute einzustellen. Ein Geschäft, das Berufsverfasser und Schauspieler verwendet, um seine Punkte zu entwickeln, muss Betrachtung in alle mögliche Verbindungs- oder Zünftgebühren und in die Kosten von Fertigkeitdienstleistungen nehmen - Nahrung für die Form und die Mannschaft während der Schmierfilmbildung prüfend - und jene Gebühren in seine Werbekosten des Kabels zu rollen.

Inserenten müssen eine Filmmannschaft auch zahlen, die einen Kameraoperator mit.einschließen könnte und Direktor und Tondirektor beleuchten. Wenn die Schmierfilmbildung an einer Position anders als ein Eigentum auftritt, das vom Inserenten besessen, können auf Positionsgebühren auch genommen werden. Sobald der Punkt gefilmt, muss der Inserent einen Herausgeber zahlen, um das Endprodukt herzustellen und die Akten in das korrekte Format umzuwandeln, also lüftet der Punkt richtig. Alle diese Unterlieferanten hinzufügen der Werbekosten des Gesamtkabels amt-.

Das Zahlen für Luftzeit ist die anderen Hauptkosten, die mit der Kabelwerbung verbunden sind. Luftzeitrate unterscheidet gegründet auf einigen Faktoren. Die Länge des Punktes, die Uhrzeit, in die er läuft und während dessen die Erscheinen es lüftet, sind die Gestehungskostenfaktoren.

Ein anderer Hauptfaktor in Werbekosten des Sendezeit-in Verbindung stehenden Kabels ist Frequenz. Frequenz bezieht die auf Zahl Zeiten, die ein Punkt einen vorbei spezifizierten Zeitabschnitt laufen lässt. Viele Kabelinserenten anbieten Frequenzdiskonte n. Standardpakete sind häufig mit den Diskonten vorhanden, die geeinbaut, aber die meisten Telegrafengesellschaften anbieten auch kundengebundene Lösungen e.

Gelegentlich können andere Faktoren Werbekosten des Kabels beeinflussen. Wenn die Telegrafengesellschaft besitzt, konnten andere Kommunikationsmittel, wie eine Internet-Anwesenheit oder eine Druckpublikation, Paketdiskonte Inserenten erlauben, mehrfache Kommunikationsmittel zu nutzen. Zusätzlich wenn die Briefkurskunden ein Diskont für das Erwähnen der Anzeige, der Inserent die Kosten jener Diskonte in seinen Etat außerdem darstellen müssen.