Was sind die verschiedenen Methoden der wirkungsvollen Führung?

Wirkungsvolle Führung erfordert eine Balance der verschiedenen Qualitäten und Methoden, die Nachfolger anspornen, ein gemeinsames Ziel zu erzielen. Es gibt viele verschiedenen Theorien und Modelle Betreffend wirkungsvolle Führung. Frühere Studien der Führung legten einen schweren Nachdruck auf den Merkmalen und den Qualitäten der einzelnen Führer, aber neuere Modelle gesetzt eine Prämie auf Methodenlehre und die Entwicklung der wirkungsvollen Kommunikationsfähigkeiten. Die verschiedenen Methoden der wirkungsvollen Führung umfassen das Konzentrieren auf das Ziel, das Konzentrieren auf die Gruppe, das Konzentrieren auf Einzelpersonen und Sein flexibel genug, diese Bereiche des Fokus alleine oder in der Kombination zu den verschiedenen Zeiten zu verwenden.

Eine frühe Studie durch Kurt Lewin konzentriert auf das leader’s Verhalten. Lewin’s Modell vorstellt drei verschiedene Methoden der Führung ne: autoritäre, teilnehmende und freie Herrschaft. Lewin feststellt nen, dass wirkungsvolle Führer alle drei Methoden gebrauchen, aber bevorzugt ein in den meisten Situationen. Durch Kontrast in der Lage sind weniger wirkungsvolle Führer, nur ein dieser Arten zu verwenden.

Eine ähnliche Theorie des Managements genannt die umstandsbezogene Führung, begriffen von Paul Hersey und von Ken Blanchard. Diese Theorie kennzeichnet vier Methoden der wirkungsvollen Führung, die an den verschiedenen Situationen angewendet werden können. Entsprechend der umstandsbezogenen Führungtheorie herausgibt ein erklärender Führer Anweisungen sgibt und ignoriert Rückgespräch, arbeitet ein verkaufenführer, um Nachfolger der Klugheit einer bekanntgegebenen Entscheidung zu überzeugen, arbeitet ein teilnehmenführer, um Entscheidungen zusammen mit Nachfolgern zu entwickeln, und ein beauftragenführer erlaubt Nachfolgern, Entscheidungen zu treffen und sie ohne direkte Anleitung durchzuführen. Die Theorie vorschlägt e, dass ein wirkungsvoller Führer in der Lage sein muss, jede dieser Arten zu verwenden, die auf den Notwendigkeiten einer bestimmten Gruppe basieren.

Eine andere Studie der Führung durch Robert Blake und Jane-Biberlamm analysiert Führung auf zwei verschiedenen Skalen: Interesse für Leute und Interesse für Produktion. Entsprechend dem Verwaltungsrasterfeldmodell gibt es fünf verschiedene Führungsstile auf einem Rasterfeld: “country Verein, † “impoverished, † €œmiddle-von-dstraße, † “produce oder perish† und “team.†, die, dieses Modell, dass die wirkungsvollste Führungmethode, die Mannschaftart, den Leuten und der Produktion Priorität gibt, mit dem Ergebnis einer gesunden Arbeitsumwelt voraussetzt.

Andere Modelle legen mehr Nachdruck auf dem Prozess der Führung eher als die Techniken, die vom einzelnen Führer verwendet. Vorschlägt Funktionsführungmodell John-Adairs s-, dass wirkungsvolle Führer arbeiten, um Bedürfnisse in drei verschiedenen Bereichen zu erfüllen: die Mannschaft oder Richtung und Verbessern von Gruppendiskussion; die Aufgabe oder Hinarbeiten auf ein gemeinsames Ziel; und die Einzelperson oder Arbeiten, um die Leistung der bestimmten Mitglieder zu verbessern. Jedes Teammitglied kann teilnehmen, an, die group’s Leistung auf diesen drei Gebieten zu polstern, und wirkungsvolle Führung verlangt dass ein einzelner Fokus auf alle.

Ein neueres Modell, eine Transformationsführung, entwickelt durch James Burns und Bernard Baß, konzentriert auf Teammitglieder und ihre Entwicklung. Entsprechend dieser vorbildlichen, wirkungsvollen Führung anspornt Nachfolger nicht gerade, zum Erfolg der zur Hand Gruppe und der Aufgabe beizutragen aber d einzeln zu wachsen, schließlich werdene Führer selbst. Transformationsführer betroffen mit der Entwicklung ihrer Organisation und mit den Mitgliedern, die sie enthalten.

Es gibt keine Übereinstimmung über die einzelnen Merkmale, die einen wirkungsvollen Führer oder die wirkungsvollsten Führungsstile enthalten. Etwas Führungsstile konnten in bestimmten Situationen oder mit einigen Leuten arbeiten aber sein in anderen Situationen oder mit anderen Gruppen weniger erfolgreich. Noch zur Verfügung stellen einige Theorien auf Führung und Methodenlehre Einblick in verschiedene Methoden, die von den wirkungsvollen Führern auf einer täglichen Basis angewendet.