Was sind eigene Rechte?

Das Ausdruck “proprietary rights† wird in einigen unterschiedlichen Arten in der zugelassenen Gemeinschaft benutzt. Alle Richtungen des Ausdruckes beziehen auf der Idee der Rechte, die zum Besitz gehören. Solche Rechte werden manchmal angenommen und strukturiert manchmal in einen Vertrag, damit alle Parteien auf den Besonderen klar sind. Im Wesentlichen sind eigene Rechte Rechte, die den Inhabern von etwas erlaubt werden, von ihrem Besitz des Gegenstandes, der Idee, des Prozesses, des Eigentums oder anderen Einzelteils von Natur aus zu trainieren.

Eigene Rechte zu einem Geschäft sind alle Rechte, die zum Geschäftsbesitz, einschließlich das Recht, den Namen des Geschäfts und der Marke zu schützen gehören. Ebenso können Leute eigene Rechte zu den Immobilien haben, die sie zu besitzen, ob es frei ist, durch ein Haus besetzten, oder, verwendend für einen anderen Zweck. Wenn diese Rechte verletzt werden, kann es Boden für eine Rechtssache sein, da es als Verletzung auf den Rechten des Inhabers gelten würde.

Ebenso können Leute die Rechte zu den eigenen Informationen halten und steuern. Diese Art der Informationen ist von Natur aus von auf einem eigenen Prozess bezogen werden vertraulich und enthält persönliche Details, und so weiter. Leute mit eigenen Rechten über Sachen wie geistigem Eigentum erhalten, festzustellen wie, wenn und wo es benutzt werden kann. Mehrere Leute können Anteile halten, wie wenn eigene Rechte des Anteiles eines Autors und des Verlegers zu einem Buch gesehen oder, wenn ein Kollektiv der Ingenieure ein Patent zusammen anmeldet.

Diese eigenen Rechte umfassen das Recht, zu steuern, wie die Informationen, das Konzept oder die Ausrüstung durch eine Fremdfirma benutzt wird. Wenn eine Fremdfirma angestellt wird, um irgendeinen Aspekt eines Projektes abzuschließen, können die Leute mit eigenen Rechten die Vertragsbedingungen formulieren, um zu garantieren, dass ihre Rechte nicht verletzt werden. Z.B. konnte eine Fremdfirma angestellt werden, um Maschinerie zu reparieren, unter der Bedingung , dass die Fremdfirma anders die Maschinerie fotografiert nicht, skizziert oder dokumentiert, da diese die Rechte seiner Inhaber verletzen könnte.

In diesem Fall können Leute gebeten werden, Vertraulichkeitfreigabe zu unterzeichnen, welche anzeigen, dass sie verstehen, dass die Informationen, die sie an bearbeiten, eigen sind und dass sie nicht nach den Rechten der Inhaber verletzen. Verletzung solcher Vereinbarung kann jemand zugelassener Haftung aussetzen, und einige Firmen schützen ihre eigenen Rechte extrem konkurrenzfähig in den Interessen der beibehaltensteuerung eines Prozesses. Ebenso würden Leute, die Sachen wie das Verwenden des Namens eines Geschäfts in einer Förderung tun möchten, Vereinbarung vom rightsholder erhalten müssen, vor so tun.