Was sind grundlegende orthopädische Verfahren?

Ein orthopädischer Chirurg, alias ein Orthopäde, kümmert um Patienten, die Knochen-, Verbindungs- und Ligamentprobleme haben, die ein Resultat der Verletzung, Alterns oder Probleme sein können, die von der Geburt vorhanden sind. Verletzung-in Verbindung stehende Probleme bekannt als akute Probleme, und die Probleme, die aus Altern resultieren, bekannt als chronische Probleme. Die grundlegenden orthopädischen Verfahren sind die regelmässig durchgeführt von solchen Chirurgen. Diese mit.einschließen Arthroplasty, arthroskopische Chirurgie, die Knochenverpflanzung, fasciotomy, Bruchreparatur, Kniekappenabbau und Zugkraft.

Diese grundlegenden orthopädischen Verfahren mit.einbeziehen häufig äufig, Schrauben, Stifte, Drähte und Zangen in den Körper oder in die Anwendung von Prosthetics einzusetzen, um Knochen oder Gewebe zu reparieren oder zu ersetzen, der geschädigt worden. Das entscheidende Ziel des Chirurgen ist, des die Knochen, die Verbindungen und die Ligamente Körpers die Weise bearbeiten zu lassen, in der sie beabsichtigt. Grundlegende orthopädische Verfahren können unter allgemeiner, regionaler oder lokaler Anästhesie durchgeführt werden.

Arthroplasty ist die chirurgische Rekonstruktion oder der Wiedereinbau einer missgebildeten oder degenerierten Verbindung. Wenn Bewegung der Verbindung nicht durch Reparatur verbessert, benutzt eine prothetische Verbindung, um sie, wie in hip Chirurgie und in Kniechirurgie zu ersetzen. Fasciotomy ist, wenn die Binde oder das faserartige Gewebe und die verbundenen Schnüre durchgeschnitten, um Spannung oder Druck zu entlasten. Die Knochenverpflanzung ist, wenn fehlender Knochen durch Material von einem anderen Teil des Körpers des Patienten ersetzt; das Material eingesetzt in Räume zwischen oder um einem gebrochenen oder zerbrochenen Knochen oder in den Löchern in einem defekten Knochen rn, um ihm zu helfen zu heilen.

Bruchreparatur mit.einbezieht den orthopädischen Chirurgen aratur, der gebrochene Knochen, using Metallschrauben oder Drähte in kleinere Knochen wieder zusammenbringt und ausrichtet, um sie zusammen zu halten. Nachdem die Knochen eingestellt, muss der Patient das Körperteil steif halten mit einer Klammer, einem Riemen oder einer Schiene. Der folgende Schritt ist Zugkraft oder elektrische Anregungvorrichtungen. Zugkraft ist ein Verfahren, in dem feststeckt, Schrauben, oder Drähte eingesetzt während der Chirurgie te, um gebrochene Knochen geradezurichten oder Druck weg von dem Dorn und dem skelettartigen System, using Gewichte zu nehmen, das Ziehen der Kraft auf dem Knochen anzuwenden. Verschiedene Arten von Zugkraft umfassen zervikale Zugkraft, in den Fällen wo die Ansatzwirbel zerbrochen; obenliegende Armzugkraft, wenn der obere Arm zerbrochen; und Schienbeinstiftzugkraft für Schenkelbein-, Hüfte- oder Pelvisbrüche.

Orthopedics ist mehr als Chirurgie. Schliesslich durchgeführt grundlegende orthopädische Verfahren hrt, bespricht der orthopädische Chirurg Fürsorge mit dem Patienten und aufmerksam macht ihn, welchen Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen. Alle Arten Chirurgie tragen ein Risiko der Entzündung und der Infektion und bilden sie wichtig, dem Fürsorgeplan zu folgen, der vom Chirurgen dargelegt.

h der Arbeitskräfte mit Versicherungsgesellschaft seines Arbeitgebers archivieren. Wenn eine Firma sehr klein oder finanziell in der Lage ist zu dienen, als sein eigener Versicherer jedoch Ausgleich der Arbeitskräfte möglicherweise nicht erfordert werden kann.