Was sind industrielle Teil-Reinigungsmittel?

Industrielle Teilreinigungsmittel werden benutzt, um verunreiniger wie Öl, Fett, Boden, Staub, Farbe, Korrosion und Böerückstand von den Bestandteilen zu entfernen, bevor sie benutzt werden können. Sie sind ein wichtiges und notwendiges Teil des Herstellungsverfahrens. Viele Industrien gebrauchen industrielle Teilreinigungsmittel, einschließlich das medizinische, das zahnmedizinisch, pharmazeutisch, Automobil-, Luftfahrt-, Militär, starken Verkehr und allgemeine Reparatur- und Wartungssektoren. Eine Vielzahl der Substanzen wird verwendet, um Rückstand mit industriellen Teilreinigungsmitteln zu entfernen. Diese schließen Reinigungsmittel, Lösungsmittel, Dämpfe, saure und alkalische Lösungen, abschleifende Partikel, Dämpfe, biologische Organismen und manchmal gerade normales Wasser mit ein.

Industrielle Teilreinigungsmittel bieten auch viele verschiedenen Arten Reinigungstätigkeit an. Das einfachste und wenig konkurrenzfähiges von diesen tränkt das zu säubernde Teil. Diese Methode funktioniert gut in den Situationen, in denen Boden oder anderer Rückstand leicht entfernt wird und es gibt eine Notwendigkeit, Ausstattungskosten in der Überprüfung zu halten.

Andere niedrige Kosten, einfache industrielle Teilreinigungsmittel verwenden das manuelle Bürsten. Diese Methode hat den Vorteil des Entfernens des Rückstands in stark, um Plätze zu erreichen. Sie wird im Allgemeinen als Ergänzung zu anderen Reinigungsmethoden verwendet.

Die etwas konkurrenzfähigeren Methoden, die in den industriellen Teilreinigungsmitteln vorhanden sind, sind der verwiesene Dampf, alleine oder im Verbindung mit benutzt den bürstenden oder anderen Reinigungstätigkeiten oder einem Hochdruckspray einer wasserbasierten Reinigungslösung. Das industrielles Teilsäubern kann durch Bewegung oder Bewegung erreicht auch sein.

Turbo-flüssige Bewegung bezieht die Bewegung des Lösungsmittels durch und um die beschmutzten Teile mit ein. Es ist in den Großserienanwendungen nützlich. Zerteilt Bewegung, verursacht einerseits eine scheuerntätigkeit indem die Bewegung der Teile durch die Reinigungslösung. Die Reinigungstätigkeit kann verstärkt werden, indem man diese zwei Methoden kombiniert.

Hitze ist eine andere Methode, durch die industrielle Teilreinigungsmittel ihren Job vollenden, obwohl er im Allgemeinen im Verbindung mit spezifischen Lösungsmitteln und Reinigungsmitteln verwendet wird. Wasserbasierte Reinigungslösungen z.B. erhöhen ihre Wirksamkeit drastisch, wenn sie erhitzt sind.

Eine abschließende Reinigungsmethode, die mit industriellen Teilreinigungsmitteln angewendet wird, ist Bioremediation. Diese Methode benutzt lebende Organismen im industriellen Teilreinigungsmittel, um Rückstand in weniger schwierige Substanzen aufzugliedern. Diese Substanzen sind nicht gefährlich, und die Methode senkt auch Abfallbeseitigungskosten.