Was sind korporative anspornende Programme?

Es gibt einige korporative anspornende Programme, und sie schwanken abhängig von der Art der Korporation, des Etats und des Programmplaners. Unternehmensanreize sind im Allgemeinen die Belohnungen, die den Angestellten gegeben, um Moral aufzuladen und Arbeitsleistung zu erhöhen. Jede Firma plant einen personifizierten Plan, der normalerweise die Einstellungsanforderungen für die umfaßt, die geeignet sind, Anreize zu empfangen, einen Etat vorbereitet, der finanziell Anreizen ermöglicht und feststellt, welche Art des Anreizes für Angestelltleistung das wirkungsvollste ist. Die allgemeinsten korporativen anspornenden Programme sind Spielraum, orientierter, örtlich festgelegter Etat des Ziels und zeigen Programme.

Spielraum gründete korporative Belohnungshauptleiter der anspornenden Programme, die die individualisierten Kriterien erfüllen, die von der Firma eingestellt. Die meisten Korporationen verwenden Luft, Hotel, Kreuzfahrt und Abenteueranreize. Fluglinienbescheinigungen sind eine Belohnung, die Karten zu den Angestellten anbietet und ihm im Allgemeinen erlaubt, den Bestimmungsort zu wählen. Hotelbescheinigungen sind ähnlich und Firmen wählen normalerweise ein Hotelpaket, das weltweit gültig ist, Angestellten auch zu erlauben, seine oder eigene Reise zu planen. Abenteuer- und Kreuzfahrtpakete sind gewöhnlich teurer, weil sie alle zahlenden Ferien der Unkosten entweder zu den exotischen oder des Abenteuers themenorientierten Positionen sind.

Zielprogramme geplant, um Ausführungen für Angestellte einzustellen und die zu vergüten, die Unternehmenssatzziele erreichen. Belohnungen normalerweise basieren auf Firmaetats und können Elektronik, Geschenkbescheinigungen zu den Speichern oder zu den Gaststätten und manchmal die Belohnungen einschließen, die so groß sind wie Träger oder timeshares. Der Sturz zu diesem Belohnungssystem ist die Unfähigkeit, die Kosten vorauszusagen. Wenn Belohnungen vielen Angestellten angeboten, ist es hart, vorauszusehen, wieviele das Ziel erreichen können und wie viel es kostet, nachdem Belohnungen verteilt worden.

Die korporativen anspornenden Programme, die auf einem örtlich festgelegten Etat basieren, sind durch kleinere Korporationen häufig benutzt, unerschwingliche Unkosten zu vermeiden. Firmen planen normalerweise ein Belohnungssystem, das nur einigen Angestellten angeboten und obgleich Ziele eingestellt, nur einige gewinnen. Dieses ist ein kontrolliertes System, das in wöchentliches, in Monatszeitschrift oder in Jahresbudgets enthalten.

Punktprogramme verwendet, um eine Menge Angestelltmerkmale einschließlich Leistung, Verhalten, organisatorische Fähigkeiten und Gesamtdarstellung anzuregen. Die Dauer des Punktesystems ist normalerweise ununterbrochen, und eingestellten Firmen Zeiten und die Anforderungen, um Punkte für ausgesuchte Belohnungen zurückzukaufen. Dieses System anregt konstante Verbesserung m, indem es häufig eine Vielzahl der Belohnungen anbietet und die Anforderungen ändert. Obgleich korporative anspornende Programme unterscheiden können, ist der Zweck normalerweise, Profite zu erhöhen, indem er Bürobeweggrund erhöht.