Was sollte ich über antike John- Deeretraktoren kennen?

Antike John- Deeretraktoren werden für ihren Erfinder, Herr John Deere genannt. Er war in Rutland, Vermont 1804 geboren. 1837 stellte er seinen ersten Pflug using Stahl von einem alten Windmühlenblatt her. Bis zum 1842 gab es 100 dieser Pflüge und Nachfrage nach seinem Produkt hielt zu wachsen. Bis zum 1852 war Deere & Co. auf Moline, IL umgezogen und sie produzierten 4.000 Pflüge jedes Jahr.

Als John Deere weg 1886 überschritt, übernahm sein Sohn die Herrschaften der Firma. Charles Deere war ein schlauer Geschäftsmann mit einer starken Richtung, welches Marketings erforderlich war, die Firma zum folgenden Niveau zu nehmen. Nachdem Charles Deere weg 1911 überschritt, übernahm William Butterworth die Firma. 1918 kaufte Deere & Co. Waterloo-Benzin-Maschinen-Firma. Dieses war die Entscheidung, die die Firma in das Traktorgeschäft holte.

1934 Deeres fing populärster Traktor, das Modell A an, produziert zu werden. Von diesem kam eine populäre Linie von 2 Zylindertraktoren--D, B, G, L, LA, H und M. Das John Deere vorbildliches D wurde von 1. März 1923 zu 5. Juli 1953 produziert, das die längste Überspannung der Produktion eines 2 Zylinder John- Deeretraktors ist. Als eins der Hauptprodukte der Firma während dieses Zeitraums, ist das Modell D aller antiken John- Deeretraktoren das populärste.

In den frühen fünfziger Jahren begannen John- Deeretraktoren, mit einem numerischen System anstelle von den verwirrenden Buchstabeaufklebern gekennzeichnet zu werden. Höhere Zahlen zeigten leistungsfähigere Traktoren an. Das Modell 40 war an der Unterseite der Produktserie mit 23 Pferdestärken z.B. während das Modell 80 62 Pferdestärken hatte und John Deere erster Fünfpflug Traktor war.

Heute sind antike John- Deeretraktoren durch Leute taxiert, die eine tiefe Anerkennung für die Geschichte der Landwirtschaft haben. Obwohl modern, hat Technologie einfachere Weisen zu pflanzen und Erntegetreide hergestellt, gibt es eine große Gemeinschaft der Leute, die ihre Zeit der Wiederherstellung der antiken John- Deeretraktoren sich widmen. Wenn Sie antike John- Deeretraktoren haben, ist das Internet ein sehr nützliches Hilfsmittel. Es gibt viele Web site, die dem Helfen der John- Deereenthusiasten gewidmet werden, errichten die benutzten Traktorteile, die sie benötigen.

Für Leute, die versuchen, antike John- Deeretraktoren zu kaufen oder zu verkaufen, ist die John- Deerefirma Web site ein guter Ort, zum nach von Informationen über, einen welchen bestimmten Traktor zu suchen ist. Im Verstand halten jedoch der, antike Bauernhofmaschinerie zu verkaufen ganz wie den Verkauf eines benutzten Automobils ist. Der Wert eines bestimmten Traktors kann mehr oder weniger als der Preis sein, der online, abhängig von seinem Zustand verzeichnet wird und ob teure Reparaturen als Teil des Wiederherstellungprozesses erforderlich sind.