Was sollte ich über Kreditkarte-Betrug kennen?

Kreditkartebetrug tritt auf, wenn eine nicht autorisierte Person Ihr Kreditkartekonto verwendet, um ihre Tätigkeiten zu finanzieren. Eine Kreditkarte ist eine Art Finanzierung benutzt, um Leute mit einer rotierenden Methode der Finanzierung zu versehen. Diese Art der Finanzierung kann an einer großen Auswahl der Speicher und der Geschäfte weltweit benutzt werden. Die Menge von Gutschrift bereitgestellt worden basiert auf einer Kombination der Einkommens- und Gutschriftkerbe.

Es gibt drei verschiedene Arten Kreditkartebetrug: Kreditkartediebstahl, KreditkartekontonummerDiebstahl und kennzeichnen Diebstahl. Kreditkartebetrug ist ein sehr großes Problem weltweit. Die überwiegende Mehrheit des Kreditkartebetrugs wird von den Bandenführern des organisierten Verbrechens instrumentiert und gewohnt ist, eine große Auswahl der ungültigen und gefährlichen Tätigkeiten zu finanzieren.

Kreditkartediebstahl ist die offensichtlichste Art des Betrugs. Die körperliche Karte wird gestohlen und benutzt, um Käufe ohne Ihr Wissen aufzuladen. Die Karte kann an den körperlichen Speichern benutzt werden und mit Internet gegründeten Speichern, als der Dieb hält die Karte, die den Sicherheitscode hat, der auf der Rückseite gedruckt wird.

Kreditkartennummerdiebstahl kann auf einige Arten auftreten: im Augenblick des Verkaufs oder über on-line-Verhandlungen. Die Kartennummer kann gestohlen werden, wenn die Karte durch ein Kassenterminal swiped. Der Anschluss sieht zur authentischen Maßeinheit zum Kunden identisch aus, aber das Computerbrett ist geändert worden, um das Konto und die Stiftzahlen zu sammeln, wenn die Karte benutzt wird. Diese Kontonummer werden dann auf eine gef5alschte Karte neu gedruckt und verwendet, um Käufe abzuschließen oder verwendet, um on-line-Käufe abzuschließen.

Eine allgemeine Methode des on-line-Kreditkartebetrugs benutzt ein Sauganleger- oder Computervirus. Diese Programme notieren alle Tastenanschläge, die vom Käufer gebildet werden und stehlen die Informationen von der Internet-Verhandlung. Der Benutzer ist häufig vollständig ahnungslos, dass ihre Sicherheit gekompromittiert worden ist, bis die Kreditkarterechnung ankommt.

Identitätsdiebstahl ist eine andere Methode des Betrugs. Die Verbrecher stehlen Ihre Identität, verlangen Kreditkarten in Ihrem Namen, und lassen sie auf einer anderen Adresse verlegen. Die Karten werden benutzt, um Käufe abzuschließen, aber die Rechnungen sind nicht zahlend. Die Kreditkartefirma klagt Sie dann, damit Störung Ihre Wechsel einlöst. Diese Art des Betrugs dauert länger, um zu ermitteln.

Alle Kreditkartefirmen haben einen Betrug und eine Verbraucherschutzpolitik. Die Verantwortlichkeiten der Bank und des Verbrauchers sind beide eindeutig definiert. Wenn Sie prüfen können, dass Ihre Karte oder Kontonummer durch keine Störung von Ihren Selbst gestohlen wurden, wird Ihre Haftung auf etwas des Gesamtausstehenden betrages begrenzt.