Was tut ein Buch-Herausgeber?

Buchherausgeber sind für einen der wichtigsten Schritte beim Buchveröffentlichen verantwortlich. Sie nehmen ein Manuskript und machen es zu ein Polierprodukt bereit gedruckt zu werden. Dieses erfordert viele Sachen eines Herausgebers, da es einige Aspekte des Redigierens das einsteigen in das Produzieren eines Markt-bereiten Buches gibt.

Wenn die meisten Leute über die Arbeit eines Buchherausgebers sprechen, sprechen sie normalerweise über das Redigieren oder überprüfen den Text auf Rechtschreibung und grammatischen Störungen. Auch Redigieren überprüft auf Abschnitten des Buches, die widersprechen, oder sagt zwei verschiedene Sachen. In einem Erfindungbuch z.B. kann der Hauptbuchstabe grüne Augen, aber in einem Kapitel irrtümlich haben, die Arten des Autors, dass der Buchstabe braune Augen hat. Der Redakteur verfangen diesen Fehler, und hat ihn geregelt. Das Redigieren kann sicherzustellen dass, die Buchflüsse, auf korrektem Wortverbrauch zu überprüfen, und das allgemeine Gefühl des Manuskriptes zu verbessern auch mit.einbeziehen.

Ein Buchherausgeber kann für einige der technischeren Aspekte des Erhaltens eines Buches verantwortlich auch sein bereit zum Druck. Z.B. kann der Herausgeber gebeten werden, Tatsachen während des Buches auf Genauigkeit zu überprüfen. Ein Buchherausgeber kann den Index zusammenfügen, der an der Rückseite vieler Non-fictionbücher gefunden und ihn einfacher bilden, damit Leser nach auf die Informationen zurückgreifen, die sie suchen. Den Entwurf paginieren und den Guss einstellen, Textgröße, und Position aller möglicher Abbildungen, ist auch etwas, dass ein Buchherausgeber für verantwortlich ist.

Das Erlaubnisredigieren ist ein anderer Job, der durch Buchherausgeber durchgeführt. Dieses mit.einbezieht, zu merken überall in das Buch, wo der Autor jemand anderes Arbeit, wie Teil eines Lieds, Gedicht verwendete, oder in anderes Material, eres und die korrekte Erlaubnis zu erhalten, sie zu verwenden. Das technische Redigieren, das innen wie-zu den Büchern allgemein am verwendetsten ist, versichert, dass der Leser alles hat, das er oder sie benötigen, um die Aufgaben abzuschließen. Ein technischer Buchherausgeber sicherstellt scher, dass Anweisungen auf eine Art dargestellt, die sie einfach zu verstehen bildet. Dieses kann Verbesserungen vorzuschlagen, in den Entwurf und in den Plan des Buches auch mit.einbeziehen.

Es gibt viel Arbeit, die in die Herstellung eines frischen Manuskriptes in ein Markt-bereites Buch einsteigt. Normalerweise einige Herausgeber oder Redigieren der Mannschaften, Arbeit über jedes Buch, abhängig von, wie lang und erschwert dem Buch ist. Ein kurzer Erfindungroman kann ein oder zwei Herausgeber nur erfordern, die an ihm arbeiten, während ein schwieriges Hochschullehrbuch einige redigierende Mannschaften erfordern kann. Herausgeber arbeiten im nahen Kontakt mit dem Autor des Buches, und der Prozess kann lang und stressvoll häufig sein, aber im Ende, hat der Autor ein Buch, das bereit ist, beim Verleger einzureichen zum Vollenden und zum Drucken.