Was tut ein Sozialunternehmer?

Ein Sozialunternehmer verwendet Geschäftsverfahren, für eine Ursache zu arbeiten. Eine Einzelperson, die diesen Titel passt, kann etwas Geld von den Sozialunternehmergeistbemühungen verdienen, die er in eine Ursache sich setzt. Das ist jedoch nicht sein Primärziel. Stattdessen ist das Ziel eines Sozialunternehmers die Änderung, für die er hofft. Häufig Sozialunternehmeranfangsgemeinnützige Organisationen, wie sie auf soziale Veränderung hinarbeiten. Andere jedoch können partner mit hergestellt nicht-profitiert oder Privatsachen; Arbeit für nicht-profitiert; oder Arbeit in einer Strecke der Sektoren, einschließlich Regierung.

Häufig sind Leute mit Aktivisten am vertrautesten, die auf soziale Veränderung hinarbeiten, aber Sozialunternehmer arbeiten auf diese Art der Änderung außerdem hin. Anders als Aktivisten suchen sie, erfinderische Ideen und Praxis anzuwenden, die normalerweise im Geschäft verwendet werden, um die Art der Änderung zu verursachen, die, sie suchen. Das Primärziel eines Sozialunternehmers ist, Änderungen vorzunehmen, die Sozialwert haben. Einige ihrer Bemühungen können Profite produzieren, aber der ist nicht der Punkt ein Social entrepreneur’s der Bemühungen.

Gewöhnlich wird ein Sozialunternehmer an einem Problem interessiert, wenn die Gesellschaft Mühe Lösungen finden hat. Im Wesentlichen kann sie scheinen, als wenn Leute mit dem Problem und nicht imstande, sich auf jede bedeutende oder dauerhafte Art vorwärts zu bewegen gehaftet werden. Er arbeitet dann, um zu erlernen, was das Problem verursacht und warum vorhergehende Lösungen die Art der Änderung haben produzieren nicht gekonnt, die erforderlich ist. Mit diesen Informationen im Verstand, arbeitet er dann, um neue Ideen und Geschäftslösungen anzuwenden, Änderung anzuregen und andere zu überzeugen, um sich vorwärts außerdem zu bewegen.

In den meisten Fällen arbeiten Sozialunternehmer auf Lösungen hin, die einfach sind, damit andere verwenden und verstehen. Diese Unternehmer werden normalerweise mit dem Sicherstellen ihrer Ideen sind ethisch außerdem betroffen. Gewöhnlich arbeiten sie, um zu garantieren, dass ihre Ideen wahrscheinlich sind, viel Unterstützung anzusammeln, wie sie Leute interessiert werden wünschen genug, sie in ihren Gemeinschaften einzuführen. Dieses liegt an der Tatsache, das in sogar einem kleinen Bereich kann Haupt-, weit verbreitete Änderung werden ändern, wenn Leute in anderen Bereichen beteiligt erhalten.

Es gibt viele Beispiele, die helfen können, zu erklären, was ein Sozialunternehmer tut. Eine Person kann die Arbeit von John Muir betrachten zum Beispiel der häufig als der Vater des Nationalparksystems in den Vereinigten Staaten gekennzeichnet. Der Gründer der geplanten Elternschaft, Margaret Sanger, gekennzeichnet auch als ein Sozialunternehmer für ihre Bemühungen in Richtung zum Ändern der Weise, das Familienplanung weltweit behandelt wurde. Zusätzlich ist Florence Nightingale ein anderes Beispiel der Vergangenheitssozialunternehmergeisten bei der Arbeit; sie wird das Helfen, moderne Krankenpflege, was es heute ist, das Verbessern von Krankenhauszuständen und die Gründung der ersten Krankenpflegeschule zu bilden gutgeschrieben.