Was wird durch Geschäfts-beiläufiges Kleid bedeutet?

Viele Firmen haben eine beiläufige Kleiderordnung des Geschäfts eingeleitet, und Einladungen zu den Geschäftsfunktionen schlagen häufig vor, dass Gäste “business casual† Kleidung tragen sollten. Jedoch ist der Ausdruck ein wenig neblig und führt manchmal zu weit verbreitetes Durcheinander. Er ist offenbar unterschiedlich als das formale Geschäft, das eine hergestellte Klage und einen Riegel vorschlägt, aber sollte nicht mit beiläufiger Abnutzung wie Jeans und T-Shirts verwechselt werden irgendein. Eine allgemeine Faustregel für Geschäftsbeiläufiges ist, dass die Einzelperson ordentlich gekleidet werden sollte, wohles zusammengefügt worden und Berufsschauen. Wenn Sie überhaupt auf Firmapolitik über beiläufiges Kleid des Geschäfts unklar sind, bitten, eine Kleiderordnung zu sehen oder mit einer Aufsichtskraft über annehmbare Büroabnutzung zu sprechen.

Für beide Männer und Frauen sollte das Kleiden einen guten Sitz haben. Kleidung sollte nicht sein zu fest oder lösen und sollte Spaltung, Mägen, unterere Rückseiten, Hinterteile oder bloße Knöchel nicht aufdecken. Das Minderjährigherstellen kann erforderlich sein, einen glatten Sitz für beiläufige Kleidung des Geschäfts sicherzustellen, aber ist wert es, den Aufbereiter zu halten Berufs, zu schauen wohl. Zusätzlich sollte das Kleiden betätigt und in good condition sein und bedeuten, dass es kein Verblassen, Löcher oder baumelnden Gewinde hat, und auch Knicke-frei ist.

Durchhänge wie Khakis sind annehmbar, wie die Hosen sind, die von der Baumwolle, vom microfiber und von den Sommergewichtwollen hergestellt werden. Jeans und Knits sollten vermieden werden. Für Frauen sollten alle Röcke mindestens zum Knie fallen und sollten die Schenkel beim Sitzen nicht aufdecken. Die kleinen in lange Röcke, bequem zu gehen zu erleichtern Schlitze sind annehmbar, aber sollten nicht entworfen werden, das Bein aufzudecken. In allen Fällen sollten Unterwäsche wie Belege, Unterhemden, Büstenhalter und Unterwäsche nicht sichtbar sein.

Oberseiten wie button-down Baumwolle und ergatterte Polohemden sind annehmbare beiläufige Abnutzung des Geschäfts für beide Geschlechter, während Frauen Strickjacken auch tragen können. T-Shirts und Kleid mit Firmenzeichen werden normalerweise nicht für geeignet für das Büro gehalten, es sei denn das Hemd mit dem Firmennamen eingebrannt wird. Trägershirts und Abkürzunghemden sollten vermieden werden, und kurz sleeved Hemden sollten im warmen Wetter oder in der beiläufigeren Büroumwelt nur getragen werden. Ein Sportmantel in überwundenen Farben kann für einen etwas dressy beiläufigen Blick des Geschäfts benutzt werden.

Zusätze wie diskrete Schmucksachen werden die Erlaubnis gehabt, und Frauen können Schals, Schlauch, wenn sie kürzere Röcke tragen, und untertriebene Verfassung zweifellos tragen. Viele Männer und Frauen ziehen es vor, Riegel mit beiläufiger Kleidung des Geschäfts zu tragen, da ein Riegel immer entfernt werden kann, wenn er für die Situation zu formal scheint. Wenn ein Riemen getragen wird, sollte er vom Leder gebildet werden, und Schuhe sollten vom Leder, mit einer niedrigen Ferse für Frauen auch hergestellt werden. Muster und Drucke für beiläufige Kleidung des Geschäfts sollten überwunden werden, wenn sie überhaupt getragen werden; subtile Streifen sind annehmbar, während vibrierende tropische Muster nicht sind.