Welche Länder haben den höchsten GDP?

GDP steht für Bruttoinlandsprodukt. Das Bruttoinlandsprodukt einer Nation bezieht sich den auf Wert aller abschließenden Waren und Dienstleistungen, die innerhalb einer Nation in einem gegebenen Jahr produziert werden. Um Verzerrungen zu verhindern, wird ein System, das Kaufkraftparität (PPP) genannt wird benutzt um die GDP-Schätzungen zu berechnen. Die ppp-Methode bezieht den Gebrauch von standardisierten internationalen Dollarpreisgewichten mit ein, die Wertwaren und -dienstleistungen festzustellen, die in einer gegebenen Wirtschaft produziert werden. Die Mengen verzeichneten sind unten in den Milliarden US-Dollar.