Wie auflöse ich eine Korporation e?

Zu eine Korporation aufzulösen ist ein Prozess der weit von Land zu Land unterscheiden kann. Innerhalb der US gibt es zwei Haupthydraulikanlagen; welches System benutzt, feststellt den Auftrag von Ereignissen lt. In beiden Systemen gibt es fünf Hauptschritte zur Auflösung selbst.

Welche Richtlinien gefolgt werden müssen, um eine Korporation aufzulösen, von, welchem Gesetz abhängen der relevante Zustand folgt. Einige folgen der Tat Modelbusiness Corporation, auch bekannt als die vorbildliche Tat. Andere folgen der korrigierten Tat Modelbusiness Corporation, bekannt als die korrigierte vorbildliche Tat.

Mit der korrigierten vorbildlichen Tat aufgelöst die Korporation sofort rt, aber bleibt im Bestehen während des Auflösungprozesses. Während dieses Prozesses kann sie kein weiteres Geschäft leiten. Mit der Tat Modelbusiness Corporation können die Direktoren eine Korporation nicht auflösen, bis der Auflösungprozeß komplett ist. Gegenwärtig existiert die Korporation nicht mehr erlaubterweise, ausgenommen im Rahmen aller möglicher Prozesse gegen sie archivierte.

Der erste Schritt des Prozesses, zum einer Korporation aufzulösen ist, damit die Direktoren die Auflösung zu den Aktionären vorschlagen und damit die Aktionäre in der Bevorzugung wählen. Die Majorität, die für Zustimmung erfordert, abhängt von den Richtlinien der Korporation. Schritt zwei ist, Schreibarbeit mit dem relevanten Zustand zu archivieren. , vor dem Beginn des Auflösungprozesses, mit Zuständen nach der vorbildlichen Tat, muss die Korporation eine Aussage über Absicht archivieren und Artikel der Auflösung dann, archivieren, wenn der Prozess komplett ist. Mit Zuständen nach der korrigierten vorbildlichen Tat, archiviert die Artikel der Auflösung normalerweise, bevor der Prozess anfängt.

Schritt drei ist, Gläubiger der Auflösung oder die Absicht zu melden, um die Firma aufzulösen. Sie müssen eine Adresse und einen Stichtag für Archivierungsansprüche gegeben werden. In den Zuständen nach der korrigierten vorbildlichen Tat, muss die Korporation eine Reklameanzeige in einer Lokalzeitung zu Händen von unbekannten Gläubigern normalerweise veröffentlichen.

Schritt vier ist, die Ansprüche der Gläubiger zu verarbeiten. Ein Anspruch kann entweder angenommen werden und gezahlt werden oder zurückgewiesen werden. Wenn der Anspruch zurückgewiesen, muss dem Antragsteller im Schreiben mitgeteilt werden und ein Stichtag gegeben werden, um den Anspruch erlaubterweise auszuüben.

Der letzte Schritt ist, alle restlichen Anlagegüter auf Aktionäre zu verteilen. Die Korporation muss IRS-Form 1099-DIV archivieren, die diese Verteilungen einzeln aufführt. Die Korporation muss IRS-Form 996 innerhalb 30 Tage der Aktionäre auch archiviert haben, welche die Auflösung genehmigen.