Wie berechne ich Profit?

Wenn Sie Profit berechnen möchten, gibt es eine überraschend einfache Gleichung, der Hilfen Sie feststellen, wie viel Geld ein Geschäft schliesslich seinen Unkosten erwirbt. Die Gleichung selbst ist grundlegender Abzug - Einkommen minus der Unkosten - aber, Gesamteinkommen und Gesamtkosten festzustellen, um diese mathematische Gleichung durchzuführen kann eine Herausforderung sein. Mit dieser Antwort können Sie den Profitprozentsatz dann berechnen, weil die die Zahl ist, der viele Geschäfte verwenden, um Erfolg abzumessen.

Aller, den Sie wirklich Profit berechnen müssen, ist ein Rechner und einige Abbildungen. Das Subtrahieren der Gesamtkosten vom Gesamteinkommen gibt Ihnen den Bruttogewinn für jedes mögliches Geschäft oder Risiko. Jedoch diese zwei Zahlen ist zu finden normalerweise mehr Arbeit als die tatsächliche Berechnung.

Wenn Sie Profit berechnen, wissen, dass Gesamteinkommen der Geldbetrag, den ein Geschäft innen während eines gegebenen Zeitabschnitts holt, normalerweise während eines Vierteljahres oder eines Jahres ist. Dieses bezieht das auf Geld, das innen vom Verkauf von Waren und von Dienstleistungen geholt, aber es kann viele anderen Einkommensströme auch mit.einschließen. Viele Geschäfte setzen alle mögliche Sparungen in ein Bankkonto, das Interesse sammelt, und wenn dieses der Fall ist, muss es Gesamteinkommen hinzugefügt werden. Auch viele Firmen, die ausdrücklich Immobilien noch, Eigentum zu besitzen beschäftigen und keine Miete zu umfassen, zahlten oder Verkäufe des Eigentums im Gesamteinkommen. Es gibt viele anderen möglichen Einkommensquellen und muss als Teil eines Einkommens der Geschäfte ganz berechnet werden.

Ähnlich kommen die Gesamtkosten einer Firma von einer Vielzahl von Quellen und sind sogar schwierig, als Einkommen zu berechnen. Unkosten umfassen traditionsgemäß die Standardbetriebskosten einer Firma, wie Gehälter, Ausrüstung, Angestelltversicherung, Dienstprogramme und Miete. Dieses ist im Allgemeinen alles für ein Service-zur Verfügung stellengeschäft, aber ein Waren-zur Verfügung stellengeschäft hat eine enorme Menge anderer zu betrachten Unkosten. Kosten der Rohstoffe, die Kosten jeder möglicher Maschinerie oder die Ausrüstung, die benutzt, um das Endprodukt herzustellen, alle verpackend und versendend, festsetzen Kosten lle, die in Gesamtkosten hinzugefügt.

Mit dem Gesamteinkommen und den Gesamtkosten sollte es verhältnismäßig einfach sein, Profit zu berechnen, indem man die Unkosten vom Einkommen subtrahiert. Nachdem Sie den Gesamtprofit haben, ihn durch die Gesamtkosten einfach teilen, um die Tantieme zu berechnen. Z.B. wenn Ihr Geschäft ein Gesamteinkommen von $110.000 US-Dollars (USD) hatte und Sie subtrahierten $100.000 USD Unkosten, erworben haben Sie $10.000 USD Wert des Profites. Für den Prozentsatz den Profit durch die Unkosten einfach teilen und Sie haben in diesem Fall einen Profitprozentsatz von 10 Prozent.