Wie festgestellt der Mindestlohn llt?

Seit seinen Anfang in den dreißiger Jahren, gewesen der föderativmindestlohn ein Blitzableiter für Kontroverse und scheinbar endlose Debatte unter Gesetzgebern. Historisch gewesen die Democratic Partei im Allgemeinen die, zum von Justagen zum gegenwärtigen Mindestlohn vorzuschlagen, der groß Arbeitskräfte fördern, während die Republikanische Partei gesucht, Kappen auf die Menge der Erhöhung zu setzen, die groß Arbeitgeber fördert. Abhängig von, welcher politische Partei in der Steuerung des Kongresses ist, kann der Mindestlohn möglicherweise nicht auf Jahre eingestellt werden, oder es konnte justiert werden jeder möglicher Zahl von Zeiten in einer Dekade.

Den tatsächlichen Mindestlohn feststellend, sollte ursprünglich der Job eines Aufsichtausschusses sein. Dieses Brett, das aus Gesetzgebern, Wirtschaftswissenschaftlern und führenden Vertreter der Wirtschaftn bestand, betrachten das gegenwärtige Sozial- und ökonomische Klima, festzustellen, wenn eine Justage zum föderativmindestlohn notwendig war. Solche Faktoren wie die Arbeitslosenquote, die Inflationsrate und durchschnittlichen die Familieneinkommen feststellen theoretisch den niedrigsten lebenden Lohn men und der föderativmindestlohn justiert dementsprechend. Dieses ist, wie es an Papier arbeiten sollte, sowieso.

In Wirklichkeit gegeben es nie wirklich eine hergestellte Formel für die Bestimmung des föderativmindestlohnes. Einige Quellen glauben, dass der Mindestlohn als bestimmter Prozentsatz der gegenwärtigen Armutsgrenze für eine vierköpfige Familie berechnet, aber in den letzten Jahren gewesen der nicht der Fall. Z.Z. registriert der föderativmindestlohn nicht zur Inflationsrate, irgendein. Es gegeben Bemühungen, den Mindestlohn mit der jährlichen Inflationsrate zu binden, aber jene Anträge nicht angenommen worden ab diesem Schreiben m. Tatsächlich zusammenbringt die neueste Erhöhung im föderativmindestlohn, angenommen von Congress 2007, nicht sogar die tatsächliche Kaufkraft der Justage des Mindestlohnes 1979 e.

Realistisch festgestellt die Menge des Mindestlohnes groß vom Förderer der Rechnung rer, die entworfen, um sie zu justieren. Ein Antragsteller des Anhebens des föderativmindestlohnes, wie Massachusetts Senator Ted Kennedy, konnte Rechnungen im Senat zu diesem Effekt routinemäßig vorstellen. Viele jener Rechnungen können im Ausschuss sterben, oder genügend Unterstützung nicht von der gegenüberliegenden politischen Partei empfangen. Hin und wieder jedoch überlebt eine Rechnung, zum des föderativmindestlohnes zu erhöhen den Anfangsprozeß und ein Ausschuss gebildet, um den Antrag zu studieren.

Es ist während dieses Überprüfungsprozesses, dass ein abschließendes Mindestlohnniveau entschlossen sein kann. Konkurrenten und Lobbyisten darstellen häufig ihre Einwände zum Anheben des Mindestlohnes und zitieren erhöht der Arbeitskosten, der möglichen vorübergehenden Entlassungen und einer allgemeinen Erhöhung für die Arbeitskräfte, die z.Z. gerade über dem gegenwärtigen Mindestlohn arbeiten. Antragsteller können argumentieren, dass der Lohn justiert werden sollte, um mit den tatsächlichen Lebenshaltungskosten Schritt zu halten, oder die Armen anregen, Arbeit über allgemeinen Hilfsprogrammen zu wählen. Ende dieser Diskussionen auftaucht ein neuer föderativmindestlohn normalerweise ht. Wie ein Zugeständnis zu den Arbeitgebern jedoch der neue Lohn im Allgemeinen innen in einigen Jahren in Phasen eingeteilt.

Möglicherweise ein Tag registriert der föderativmindestlohn zu einem Standardwirtschaftsindikator wie Inflation oder der jährlichen Armutsgrenze, aber bis dann gebunden jede mögliche Erhöhung höchstwahrscheinlich am politischen Klima an der richtigen Stelle zu der Zeit.