Wie herstelle ich ein Versorgungskette-Diagramm e?

Ein Versorgungskettediagramm herzustellen ist ein Mehrstufenprozeß mit jedem Schritt, der einige einzelne Anforderungen hat. Der Diagrammschöpfer anfängt, indem er feststellt, welche Art des Versorgungskettediagramms erforderlich strategisch ist, Prozess- oder. Wenn die Art des Diagramms festgestellt, erfasst Informationen über die abgebildet zu werden Umwelt. Die erfassten Informationen eingesetzt dann in das Versorgungskettediagramformat am, das gut zu den Endbenutzern des Diagramms in Verbindung steht. Schließlich sollte das Diagramm auf Endbenutzer mit einer Methode für das hergestellte Rückgespräch verteilt werden.

Ein Versorgungskettediagramm ist eine Darstellung auf Papier, using Linien, Wörter und Symbole, eines vorhandenen Geschäftsprozesses oder der Strategie, zum eines Prozesses zu entwickeln. Der Prozess, der abgebildet, mit.einbezieht ucher, wie ein company’s Produkt schließlich an Verbraucher gelangt. Das Versorgungskettediagramm geworden in zunehmendem Maße wichtig, während Firmen viel des Herstellungsverfahrens auslagern. Das Ziel jedes möglichen Versorgungskettediagramms ist, einer Firma zu helfen, die Leistungsfähigkeit seiner Prozesse auszuwerten und zu überwachen.

Wenn eine Firma nicht noch einen Versorgungsmaterial-Prozess an der richtigen Stelle hat, ist ein strategisches Versorgungskettediagramm die erste Anforderung. Die abgebildet zu werden Versorgungsmaterial-Strategie sollte die Gesamtstrategie der Firma reflektieren. Die erfasst zu werden Informationen umfassen wo die Versorgungsmaterial-Prozesssitze in den company’s Taktiken, wie der Versorgungsmaterial-Prozess auf den company’s Werten bezieht, wie der Versorgungsmaterial-Prozess auf den company’s Zielen bezieht und wie die Wirksamkeit des Prozesses gemessen.

Für jene Firmen mit einem vorhandenen Versorgungsmaterial-Prozess, anfängt der Prozess des Herstellens eines Versorgungskettediagramms gewöhnlich am Ende des Prozesses, mit dem Verbraucher. Rückwärts arbeitend, merkt der Diagrammschöpfer jeden Schritt, den die Firma nimmt, um das Produkt in zu legen consumer’s Hände. Die Beispiele dieser Prozesse, rückwärts arbeitend, umfassen, Versenden, Verpacken, Sicherheitsprüfung, Versammlung und zerteilen Erwerb.

Der Grad des Details entweder im strategischen oder ProzessVersorgungskettediagramm schwankt mit den Endbenutzern des Diagramms. Anzufangen ist gewöhnlich am besten, mit den Endbenutzern im Verstand und versteht, welches Informationsbedarf, zu ihnen mitgeteilt zu werden und die Parameter des Versorgungskettediagramms dann, einstellend basiert auf dem. In allen Facetten des abbildenprozesses, führt das Ziel der wirkungsvollen Kommunikation zu den Endbenutzern des Diagramms gewöhnlich die Bemühung.

Sobald die strategischen oder Prozessinformationen erfasst, abgebildet die Daten auf Papier, using Linien, um r Materialfluss oder Prozesse und verschieden-geformte Kästen gewöhnlich anzuzeigen, um die Wörter zu enthalten, die beschreiben, was den Materialien in jedem Stadium des Prozesses geschieht. Interne Übereinstimmung sollte die Arten der Linien, Kästen fahren und die Symbole, die verwendet und wenn notwendig ein Schlüssel sollten enthalten sein, viel wie mit einer Straßenkarte. Als Beispiel kann eine einzelne Linie den Fluss von Waren von einem Lieferanten dem folgenden anzeigen, während eine doppelte Linie den Fluss von Waren von zwei Lieferanten einem Drittel anzeigen konnte. Normalerweise ist die Bedeutung der Linien und die Formen auf dem Diagramm bis zum Diagrammschöpfer.

Der Zweck einem Versorgungskettediagramm ist, denen bei einer Firma auf den strategischen und Prozessniveaus zu helfen, zu verstehen, wie Produkte von Auffassung zu Verbraucher fließen. Ein wirkungsvolles Versorgungskettediagramm gewöhnlich entworfen, um als allein stehendes Dokument offenbar in Verbindung zu stehen, damit die, die an einem Teil des Prozesses arbeiten, alle Teile verstehen können. Schließlich sollte der Kreationsprozeß eines Versorgungskettediagramms einen Plan für das Verteilen des Dokuments und das Empfangen des Rückgespräches auch umfassen.