Wie kann ich ein freier Geheimnis-Käufer werden?

Ein freier Geheimniskäufer, alias ein geheimer Käufer, ist eine Einzelperson, die verborgen Geschäfte, Gaststätten und Geschäfte da ein durchschnittlicher Kunde besichtigt, um die spezifischen Standards, die Qualität, die Sauberkeit und die Kundendienstpraxis des Geschäfts oder der Korporation auszuwerten. Geheime Käufer werden im Allgemeinen beschlossen, damit ihre scharfe Beobachtung sowie ihre Fähigkeit, Anweisungen zu befolgen einzeln aufführt. Wenn einem Geheimniskäufer eine Anweisung gegeben wird, gibt es spezifische Anweisungen er, oder sie wird gebeten, als Teil des Besuchs zu folgen. Der Käufer wird für diese Besuche im Allgemeinen durch einen Satzlohn zurückerstattet, der vor der Anweisung, sowie die Kosten jeder möglicher Mahlzeiten oder Nahrung er festgestellt wird, oder sie kann gebeten werden, während des Besuchs zu kaufen. Es gibt ungefähr zwei Million Einzelpersonen, die z.Z. spezifisch durch Marketing-Dienstleistungen und -geschäfte für das Geheimniseinkaufen eingesetzt werden.

Gegenteil zum populären Glauben, ein freier Geheimniskäufer ist nicht ein gelegentlicher Verbraucher, der zahlend erhält, eine Meinung bloß herauszubekommen, aber eher wird als tatsächliches Vertrag abgeschlossenes Angestelltes angestellt, um eine große Vielfalt des Details abhängig von dem fraglichen Geschäft spezifisch auszuwerten. Allgemeinere Details umfassen Sauberkeit, die Qualität von Waren und von Darstellung, die Speicheranzeigen und andere Variablen Betreffend Geschäftsetikette und -erwartungen. Es gibt einige Weisen, sich nach einer Karriere als Geheimniskäufer einschließlich die Reaktion auf die lokalen Anzeigen einzuschiffen, die in Zeitungen, zu den Fliegern gelegt werden, die in Geschäfte verteilt werden und an bestimmten Web site on-line. Im Falle des Internets und der on-line-Schauplätze muss Sorgfalt ausgeübt werden, wenn man vertrauliche Information bei unbekannten Web site in Bezug auf das Risiko des Identitätsdiebstahles einreicht. Andere Risikofaktoren umfassen sich anmelden für Dienstleistungen, die weder gewünscht noch, einschließlich Vereinmitgliedschaft, einen Prozess gewünscht werden, der nicht notwendig ist, um Beschäftigung als freier Geheimniskäufer zu gewinnen.

Möglicherweise ist die beste Weise, einem freien Geheimniskäufer zu stehen, jene Firmen zu erbitten, deren Geschäft es ist, Geheimniskäufer, wie Gapbuster am Ort und national einzustellen weltweit. Die Geheimnis-Käufer-Versorger-Vereinigung (MSPA) ist eine gute Quelle für das Lokalisieren beider Geschäfte und Bescheinigungprogramme. Es ist wichtig, zu merken, dass Gebühren und Gebühren nie notwendig sind, um einem freien Geheimniskäufer zu stehen, obgleich das MSPA eine kleine Gebühr herausbekommt, um bestätigt zu werden. Zusätzlich existieren Firmen für den einzigen Zweck der Prüfung und der Trainingseinzelpersonen, Geheimniskäufer zu werden, und Elitäre Vereine, Mitgliedschaft oder Zahlen zu verbinden von Web site, um zu den Anzeigen Zutritt zu erhalten ist nicht notwendig, um einträgliche Beschäftigung zu verschaffen. Ihre Lokalzeitung überprüfen und Zeitschriften handeln und erwägen, Foren zu besuchen, die alternative Beschäftigungsmöglichkeiten kennzeichnen, herauszufinden mehr Informationen über, wem einen freien Geheimniskäufer in Ihrem Bereich suchen konnte.