Wie schreibe ich eine unabhängige Fremdfirma-Vereinbarung?

Wenn Sie wählen, um eine unabhängige Fremdfirma anstelle von einem Angestellten anzustellen, oder wenn Sie beabsichtigen, als unabhängige Fremdfirma zu arbeiten, müssen Sie eine unabhängige Fremdfirmavereinbarung schreiben, die die Details Ihrer Anordnung formuliert. Der erste Punkt, den Sie ansprechen müssen, ist, die Vereinbarung mit der zugelassenen Definition einer unabhängigen Fremdfirma übereinstimmen zu lassen. Nach Ihren Vereinbarungsgleichen diese Spezifikationen, hinzufügen Sie den Bereich der Arbeit, der Länge des Vertrages, der Leistungen, der Zahlungsanordnung und der Abhilfewahlen. Etwas unabhängige Fremdfirmavereinbarungen zur Verfügung stellen Ausdrücke für das Kündigen oder das Erneuern des Vertrages.

Eine unabhängige Fremdfirmavereinbarung muss spezifizieren, was von der Fremdfirma oder vom Verkäufer gekauft. Kein Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnis existiert in dieser Art des Vertrages, also anstelle von einer Arbeitsbeschreibung mit Aufgaben, enthält eine unabhängige Fremdfirmavereinbarung einen Bereich der Arbeit. Dieser Abschnitt einzeln aufführt die Länge des Vertrages, mit Anfang und Enddaten und die Leistungen oder die Produkte, die die Fremdfirma ist, herzustellen oder die Dienstleistungen ma, die die Fremdfirma durchführt.

Erklären, dass das contractor’s Arbeitsprodukt Spezifikationen trifft, indem es, dass die Vereinbarung “work für hire.† nach dem Geschäft ist und die Fremdfirma diesen Ausdrücken zustimmen, das Produkt anzeigt, oder Service zurückgewiesen werden kann, wenn er nicht Spezifikationen trifft. Ohne diese Aussage kann ein Versuch, das Endprodukt zu steuern, das von der Fremdfirma empfangen, ein Geschäft in einen grauen Bereich einsetzen, der Fremdfirmen von den Angestellten trennt.

Der Erfüllungsort ist ein wichtiges Element einer unabhängigen Fremdfirmavereinbarung. Er herstellt die zugelassene Jurisdiktion er und Hilfen gerecht werden den zugelassenen Anforderungen, die Angestellte von den unabhängigen Fremdfirmen trennen. Offenbar formulieren, dass die Fremdfirma seine oder eigene Ausrüstung und Werkzeuge liefert und dass die durchgeführte Arbeit nicht auf den Geschäftsräumen stattfindet. Ohne diese Klausel könnte es angeordnet werden, dass ein Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnis existiert.

Die Zahlungsbedingung ist in der Vereinbarung wesentlich. Spezifizieren, ob die Fremdfirma Zuwachszahlungen oder eine Pauschalsumme und die ungefähren Daten der Zahlungen empfängt. Falls zutreffend muss die Vereinbarung anzeigen, dass die Fremdfirma für alle mögliche passenden Steuern verantwortlich ist.

Das abschließende Stück einer unabhängigen Fremdfirmavereinbarung ist ein Abschnitt, der die Rechte und die Verantwortlichkeiten jeder Partei zum Vertrag einzeln aufführt. Sicher sein, diese Aussagen im Falle des Widerspruchs einzuschließen. Dieses hilft Schutz gegen Tätigkeiten durch die Fremdfirma, die negativ das Geschäft beeinflussen, und umgekehrt.